Sodbrennen schon wochenlang. Kann das was schlimmes sein oder was kann ich dagegen machen ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Evtl Refluxkrankheit? http://www.netdoktor.de/krankheiten/refluxkrankheit/

Bei der Refluxkrankheit gelangt saurer Magensaft aufgrund einer Muskelschwäche des Schließmuskels oder eines erhöhten Druckes innerhalb des Bauchraumes vom Magen in die Speiseröhre. Die Schleimhaut der Speiseröhre ist im Vergleich zur Magenschleimhaut nicht für den Kontakt mit Säure geschaffen. Beim Kontakt zur Säure entsteht dabei unter anderem ein brennender Schmerz – das bekannte Sodbrennen.

Geh am besten mal zum Arzt denn Vermutungen bringen dich nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jod hilft nicht bei Sodbrennen ! Für Sodbrennen gibt es immer mehrere Gründe, so was lässt man vom Arzt abklären. Gastritis ? Magengeschwür ? Helicobacter ? Herzinfarkt ??? (Leider denken Herzinfarktpatienten meist auch zuerst, sie hätte Sodbrennen), aber dann wäre das nicht so lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jodtabletten helfen nicht bei Sodbrennen, zumindest hab ich davon noch nicht gehört. 

Dafür gibt es spezielle, oder ein Magengel. 

Wie schläfst du?

Hast du den Kopfkissenteil hoch gestellt ?

Wenn es trotz mittel nicht besser wird, solltest du zum Arzt, am besten mal Ultraschall machen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Arzt gehen und das abchecken lassen. Drei Wochen sind schon recht lang. Reflux wurde ja schon angesprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jodtabletten kannst du dir sparen. Das bringt höchstens deine Schilddrüse durcheinander, deinem Magen ist es egal. Du solltest damit zum Arzt gehen. Magensäure schädigt die Speiseröhre. Wahrscheinlich ist es nichts schlimmes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es, wenn Du mal einen Arzt konsultierst? Mit der Art hartnäckigem Sodbrennen ist nicht zu spaßen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch demnächst ein Termin dauert aber noch 3 tage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl mal zu Arzt gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?