Sockelleisten ankleben

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde es entweder mit heißkleber oder mit Pattex montagekleber versuchen.

mein tipp fürs pattex: wenn die tube kalt ist, ist das zeug schweinesteif. und die tülle größer schneiden macht die dosierbakeit kaputt. mein tipp: die tube vorher so auf 20 - 22°C anwärmen

lg, anna

Hallo Iceman81,

für das Ankleben von Sockelleisten würden wir dir zu einem MS-Polymer raten.

Das sind ganz spezielle Klebstoffe (in einer Kartusche für Silikonpressen) die eine enorm hohe Anfangshaftung haben und sehr schnell aushärten.

Dabei kleben diese Montagekleber auf nahezu allen Untergründen (Holz und Wände eingeschlossen) und sind zudem UV- und witterungsbeständig.

Vielleicht hilft dir ja der Link hier weiter:

https://www.s-polytec.de/kleb-und-dichtstoffe/klebstoffe/ms-polymer-weiss.html

sonnige Grüße

Sascha

Am besten Leisten mit klipp-Befestigung verwenden. Kleben funktioniert nur dann gut, wenn die Wand eben ist, und kein "Druck" nötig ist, die Leiste richtig zu positionieren. Heißkleber und Silikon haben den Nachteil, dass wenn was rausquillt, man z.B. nicht mehr drüber streichen kann. Also besser Acryl nehmen. Ansonsten die Nagel- oder Schraubenlöcher mit farblich passendem Wachskitt wieder verdecken. (bei weiß mit nem weißlack)

Was möchtest Du wissen?