So ziemlich jedes Spiel laggt, obwohl es vorher Prima lief?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Generell sollte man möglichst immer den RAM paarweise einsetzen.

Also: 2 x 2 GB oder 2 x 4 GB oder 2 x 8 GB, etc.

Oder, sofern das Board das unterstützt: 4 x 2 GB, 4 x 4 GB, etc.

RAM zu mischen, wie in deinem Fall (1 x 2 GB, 1 x 4 GB) kann dazu führen, das das System Macken macht.

Setz zum Testen deine alten RAM-Riegel ein und prüf, ob es dann wieder normal läuft. Wenn ja, weißt du, woran es liegt.

Wie setzt sich denn dein gesamtes System zusammen? Das kannst du notfalls mit CPU-Z auslesen.

Viele Grüße!

Chazsmyr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LPGameFactory
06.01.2016, 20:04

Also hab jetzt den 2Gb RAM-Riegel raus und ja es laggt weniger teilweise sogar 10 Minuten, doch danach fängt es wieder an. Also schonmal vielen Dank für die Hilfe, jedoch gibt es eine weitere Möglichkeit das es "garnicht" mehr laggt?

0

Schau ob deine Grafikkarte aktiviert ist und ob noch Prozesse im Hintergrund laufen, die dein System langsamer machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LPGameFactory
06.01.2016, 16:08

Höre zum ersten mal davon das eine Grafikkarte nicht aktiviert sein kann, wo kann ich es sehen? 

0
Kommentar von SPLAKE
06.01.2016, 16:09

Im Gerätemanager

0

Es sei dazu gesagt das ich neulich mein RAM upgegradet habe. Ich hatte davor 2x2Gb und jetzt 1x2Gb 1x4Gb. Aber es hat auch davor schon gelaggt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nosaj
06.01.2016, 15:45

Schlechtere Taktfrequenz?

0

Guck mal im Task Manager ob vielleich ein Prozess im Hintergrund offen ist der viel CPU Leistung zieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LPGameFactory
06.01.2016, 14:21

Eigentlich nicht (Nicht mehr als 20% ausgelastet)

0

Kurze Frage, bevor man weiter trouble shooted:
Hast du aktuelle Grafikkartentreiber installiert, die deinem Betriebssystem entsprechen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LPGameFactory
06.01.2016, 16:07

Ja Grafiktreiber ist auf dem aktuellsten Stand.

0

Benutz mal CCleaner, deinstallier mal alle neu installierten Programme und Defragmentier deine Festplatte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LPGameFactory
06.01.2016, 14:22

Defragmentieren bedeutet? 

0
Kommentar von Wolle1337
06.01.2016, 14:22

Wenn man keine Ahnung hat... Was soll er denn defragmentieren, wenn er gerade neu aufgesetzt hat?

0
Kommentar von ShmuelRotkraut
06.01.2016, 14:27

Ich glaube eher, dass du keine Ahnung hast,Wolle 1337. Windows auf Werkszustand zurücksetzen löscht nicht gleich die Festplatte.

0
Kommentar von LPGameFactory
06.01.2016, 16:44

Die festplatte ist Deframentiert (also da steht 0% neber der Festplatte)

0

Was möchtest Du wissen?