So so... Männer stehen also auf "natürliche" Frauen...?!

10 Antworten

Wenn Du Dich von innen heraus schön fühlst kannst Du gestylt oder ungeschminkt sein. Wenn Du Dich schlecht fühlst ist es auch egal , da hilft die Schminke auch nicht.

als mann findet man das aussehen einer frau attraktiv. so hart das jetzt auch für einige frauen klingen wird, dass ist genetisch nun mal so bedingt. wenn man als man wirklich wüsste was frauen atraktiv finden gäbe es einige probleme weniger. aber weg davon. offenes hart repräsentiert die fülle besser und ist damit anziehender als geflochtenes. ich hoffe das kann dir helfen. alles gesagte bezieht sich auf attraktivität und nicht auf liebe.

Hallo jane

Wenn man die Fragen in GF durchliest dann muss man zu der Auffassung kommen dass die Mehrzahl der Männer auf aufgetakelte Frauen mit Riesenbrüsten stehen. Mir persönlich gefallen Frauen die sich "hübsch" machen auch wesentlich besser als Frauen die nicht auf ihr Äußeres schauen und deren Kleidung unordentlich auf ihrem Körper hängt. Einschränken muss ich, dass ich zwar den Geruch von Haarspray und Deos liebe, aber ich mag es nicht wenn ich beim Küssen anstatt dem Naturgeschmack nur Lippenstift- oder Teint-Geschmack im Mund habe.

Liebe Grüße HobbyTfz

Zu meiner Wenigkeit: Ich bin 54 Jahre jung.

Ja, ich pflege mich. Nein, ich schminke mich gar nicht bzw. nur ganz, ganz selten.

Merkwürdigerweise bekomme auch ich des Öfteren Komplimente von Männern und Frauen (!) zu hören ... und häufig auch Einladungen zu einem Getränk, Essen, Kinobesuche und manchmal auch zu einer Urlaubsreise. Daß ich meist ungeschminkt durch die Weltgeschichte laufe, fällt den wenigsten Männern auf. Sie wundern sich aber, wenn ich ihnen mein Alter verrate, denn ich werde meist auf etliche Jahre jünger eingeschätzt.

Vielleicht liegt's an meinen Genen. Vielleicht liegt's aber auch an meiner Lebensweise: gseunde Ernährung, ausreichend Schlaf, regelmäßig Sport (so etwa zehn Stunden wöchentlich). Vielleicht liegt's auch daran, daß ich zuhören kann und mich selbst nicht zu wichtig nehme, sondern auch meine Umwelt (egal ob männlich oder weiblich) als wichtig erachte. Vielleicht liegt's auch an meiner Ausstrahlung ... ich weiß zwar nicht, was meine Umwelt damit meint, aber die mir schon einige Mal bestätigt wurde (ich halte mich aber immer im Hintergrund und dränge mich ganz bestimmt nicht vor).

Um es kurz zu machen: Make-up ist an sich völlig nebensächlich!

Das ist doch klar! Männer stehen auf die Sexy Frauen die sich schän machen, weil es nun mal tatsache ist, das man dann besser aussieht. Männer die z.B. auf Beziehungssuche sind, stehen dann vielleicht eher auf den natürlichen Typ, weil sie dann wissen woran sie sind und mit der Frau ja auch ihren Alltag leben müssen!

Generell ist es aber doch bei Männern genauso wie bei Frauen ;-) Uns gefallen doch auch eher Männer die sich flegen und gut anziehen :) Nur das Frauen halt meistens eher auf Partner suche sind als die Männer =)

Was möchtest Du wissen?