So schnell wie möglich Wohnung finden?

6 Antworten

Also.. mein Freund hat seine Wohnung vor nem Monat gekündigt.. und mir das erst vor einer Woche gesagt.. und meinte wir müssen in einer Woche raus sein..

Normalerweise ist die Kündigungsfrist länger. War die Kündigungsfrist z.B. am dritten Werktag im April beim Vermieter dann endet die Kündigungsfrist am 31. Juli.

ich kann mir nur vorstellen, dass es ein Nachmieter gibt oder Dein Freund sich mit dem Vermieter geeinigt hat.

Vielleicht hat er auch gelogen und hat z.B. die fristlose Kündigung bekommen.

Ihr habt keinen gemeinsamen Mietvertrag? Hast Du nachweislich Miete an ihn gezahlt?

Wie alt bist Du?

Zu Freunden oder Eltern kann ich nicht.

Nicht mal zu Freunden für kurze Zeit?

Deinen Freund würde ich zum Teufel schicken, denn er denkt anscheinend nur an sich.

Kommt drauf an, ob Du eigenes Einkommen hast - dann kannst Du nur die Angebote in Deiner Gegend studieren und Dich - falls Du auf die Schnelle nichts findest - in eine Pension oder Notunterkunft ziehen.

Wenn Du kein Einkommen hast, gehe Morgen zum Sozialamt - vielleicht bekommst Du einen "Wohnberechtigungsschein"

Sorry, aber Dein Freund hat nicht nur die Wohnung, sondern auch Dir gekündigt

Ehrlich gesagt, bei so einem Verhalten hätte ich dem Freund auch auf der Stelle auf Nimmerwiedersehen gesagt. Er kann Dich doch nicht einfach so "auf der Straße sitzen lassen". Vielleicht habt ihr ja so n Frauenhilfe Telefon oder so. Oder kannst Das Sorgentelefon anrufen...

Vielleicht kannst du bei Freunden oder Verwandten unterkommen.

Fristlose Wohnungskündigung obdachlosigkeit

Meine Wohnung wurde fristlos gekündigt, der Grund ist ja egal aber ich weiß nicht was ich nun machen soll. So schnell finde ich keine neue Wohnung, ich kann aber auch nicht bei Freunden oder Verwandten unterkommen, konnte bei meinen Eltern meine Möbel weitesgehend unterstellen und mal mein Handy aufladen aber aufnehmen will mich niemand :( weiß nun nicht genau wie ich vorgehen muss und was soll ich machen wenn ich keine Wohnung finde? ich brauche dringend eine um meine Tochter wieder zu bekommen

NUR ERNSTE ANTWORTEN BITTE!!!!!

...zur Frage

bekommt das arbeitsamt es mit wenn man wieder arbeitet?

habe meinen alten job gekündigt aber mich nicht arbeitslos gemeldet. habe jetzt wieder einen job bekommen. bekommt das arbeitsamt das mit wenn ich wieder arbeit habe oder muss ich mich da melden. habe arbeitslosengeld für 1 monat bekommen?

...zur Frage

Wie finde ich schnell eine Wohnung?

Ich suche seit über 3 Monaten nach einer Wohnung in Kiel. Ich habe bei ebaykleinanzeigen, WG gesucht, studentenwg Anzeigen aufgestellt. Am schwarzen Brett der Uni habe ich auch eine Anzeige aufgestellt. Ich bin in allen Facebook Gruppen. Ich schaue täglich bei immonet, immobilienscout24, und Co. Ich hatte schon viele Besichtigungen, doch immernoch keine Wohnung. Ich war so oft kurz davor eine Wohnung zu bekommen. Im letzten Moment hat es doch nicht geklappt. Vor 3 Monaten habe ich mich auch bei allen Studentenwohnheimen beworben und nichts bekommen. Ich bin vollkommen am Ende. Zwischenzeitlich habe ich bei "Freunden" gewohnt, doch die wollen das nicht mehr. Wenn man sie mal braucht, dann kann man sich nicht auf die verlassen.. Ich muss jetzt täglich insgesamt 4 Stunden lang zur Uni pendeln. Wenn es so weiter geht, dann schaffe ich das Studium nicht. Ich habe meistens von 8-18 Uhr Uni und wenn ich so lange pendle, dann komme ich zu nichts. Ich habe solche Angstzustände, Haarausfall und kann nachts nicht schlafen. Habt ihr irgendwelche Tipps? Es ist mein Traumstudium und ich kann das nicht schaffen, wenn ich dort nicht wohne. Kann ich mich bei einem Obdachlosenheim bewerben? Ich bin so verzweifelt, ich wäre selbst mit einer Buchbrude zufrieden. Hauptsache ein Dach überm Kopf.

...zur Frage

Drohende Obdachlosigkeit, was tun? Wo bekommt man Hilfe?

ich muss mich nun mal an die Community wenden, weil meine Freundin (21/w) und Ich (22/m) uns derzeit in einer sehr misslichen Lage befinden.
Ich möchte kurz die Situation erklären:
Meine Freundin wohnt nun seit 5 Jahren bei ihrem Pflegevater in Böblingen, in einer kleinen Hausmeister-Wohnung. Ich übernachte bei ihr auch bereits seit einem Jahr, und bin so zusagen von Zuhause ausgezogen.
Leider verstarb unerwartet und ohne ersichtliche Beschwerten davor, ihr Vater vor knapp 3 Monaten. Und seit dem... Stehen wir vor dem größten Problem: eine Wohnung finden.
Die Erben, also der leibliche Sohn, des Pflegevaters, hat am selben Tag die Wohnung (in der wir auch leben) rücksichtslos gegenüber uns gekündigt (!) (ist das soweit rechtens dass er sich über das wohnhafte Pflegekind stellen kann/darf?), mit den Worten: "ich sehe es nicht ein für euch auch nur ein Cent zu zahlen". Da diese Wohnung mit 800.- Kaltmiete auch zu teuer für uns gewesen wären, half und Übergangsweise das Jugendamt aus, wo meine Freundin geholfen hat, die letzten drei Monate uns in der Wohnung zu behalten.
Nun suchen wir seit 3 Monaten aktiv nach einer Wohnung, weit über 80 Wohnung sind angeschrieben worden, weitere 20/25 wurden angerufen - und seither stellte sich nichts als positiv heraus.
Versuche mit dem Landratsamt zu klären, ob die Möglichkeit bestehen würde, diese Wohnung zu halten, bis wir was finden: aussichtslos. Die zugehörige Schule möchte diese Wohnung zwingend haben, und spätestens zum 04.09.2016 ist die Wohnung zu räumen.
Wir sind verzweifelt. Und wirklich schwer getroffen, zum einen der Tod mit dem wir klar kommen müssen, die fehlende Unterstützung, sowohl der Ämter als auch anderen Personen, und die aussichtslose Suche nach einer Unterkunft.
Wir haben bereits versucht, Schwesternwohnheim - voll mit Wartelisten. Baugenossenschaften... Ebenfalls voll mit mir zu einem Dreiviertel Jahr Wartezeit.
Wir haben wie oben geschrieben mit dem Landratsamt versucht zu reden, ebenfalls mit Jugendamt, Arbeitsamt, Rathaus, evangelische Kirchengemeinde, Caritas,...
Meine Eltern sind auch nicht bereit uns aufzunehmen, da ihre Wohnung zu klein ist, und meine Mutter selbstständig ist mit ihrer Praxis im Haus. Und es daher nicht einsieht, uns aufzunehmen. Auch nicht vorübergehend. Außerdem ist das Verhältnis auch nicht förderlich, sodass dies auch nicht in Frage kommen würde.
& das Jugendamt möchte meine Freundin mit 21 noch in eine Pflegefamilie stecken. Was wir auf keinen Fall wollen.
Info zu uns:
Ich bin Festangestellt bei der mit Einkommen 1.500.- (Netto).
Meine Freundin macht ab September eine Ausbildung.
Nun wollte ich mich an euch wenden, ob es Möglichkeiten gibt, uns zu helfen?
Oder ob die Lage derzeit so aussichtslos bleiben muss?
Die Worte einer Frau aus dem Landratsamt war "wenn Sie nichts finden, so gehen Sie halt ins Obdachlosenheim"...
Viele Grüße

...zur Frage

Vermieter sind vorübergehend im Ausland - Kaution? Wohnungsrückgabe?

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem. Habe meine Wohnung zum 31.03.2015 gekündigt. Die Kündigung haben die Vermieter auch noch erhalten, nun sind sie aber bis Ende August 2015 in Amerika (wohnen ein halbes Jahr in Deutschland und ein halbes Jahr in Amerika).

Habe eine E-Mail von den Vermietern bekommen, sie werden sich melden, das ist jetzt aber auch schon einen Monat her.

Ich habe die Wohnung bereits geräumt, schaue aber noch regelmäßig hin wegen Lüften etc.

Da sich meine Vermieter nicht melden, weiß ich nicht, wie ich mich verhalten soll. Ich möchte die Wohnung bis spätestens Ende März übergeben und nicht warten, bis sie Ende August zurück kommen. Und was ist mit meiner Kaution? Die Wohnung ist in einwandfreiem Zustand, habe nicht lange dort gewohnt.

Vielen Dank im Voraus!

M LG Alex

...zur Frage

Wie ist das eigentlich , wenn man zuerst bei den Eltern gewohnt hat und dann raus muss , hilft einen das Amt bei der Finanzierung der Wohnung?

Hi @ll

Folgende Situation , ich mache gerade einen Ausbildung in einer Einrichtung ( Pfleger ) , bin dort aber bald fertig . ( Möchte dort auch nicht weiter arbeiten ) Und Wohne momentan noch bei den Eltern , muss da aber bald raus . Da ich dann bald Arbeitslos bin , habe ich folgende frage , hilft einem das Amt bei der Bezahlung bei der Wohnung , und bei der Findung einer Wohnung ? Und muss der Arbeitgeber einen Kündigen? . Kenne mich leider mir diesen ganzen Sachen nicht sonderlich gut aus . Und würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen würde.

Euch allen noch eine schöne Woche

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?