So schlecht als Au Pair?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Puh, harter Tobak. Aber deren Verhalten zeigt doch,wie unfähig sie sind.

Versuch die paar Tage zu überstehen und dann hak es ab, da du ja trotz allem das ganze einigermassen positiv erlebt hast, vertrau auf dich und verbuch es als gute Erfahrung.

Ein Geschenk musst nicht kaufen, denen fiele bestimmt noch was ein, dich zu demütigen. Die Kinder können einem nur leidtun, wenn die so mit dir umgehen. Es sind vielleicht sehr unzufriedene Menschen und die können einem nur leidtun.

Was ich dir sagen will, selbst wenn alle Vorwürfe zuträfen, ist das doch keine Vorgehensweise ein Problem anzugehen. Du hast also ganz recht, "sowas" macht man nicht. Informier deine Agentur, damit die zukünftig keine grosse Auswahl mehr haben!!! vielleicht ist es auch eine Art Masche?

Abhaken, gute Erfahrungen bewahren und tschüß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sissi713
29.08.2016, 07:19

Danke für die schnelle Antwort :) es tut gut, solche Worte zu hören, da ich gerade an allem verzweifel.. aber eines erleichtert mit die Sache auch, während ich bis vor kurzem nicht nach Hause wollte, sehne ich mich gerade sehr nach Deutschland und freue mich

0

Also wie du es schilderst, wäre hier ein wenig Dankbarkeit seitens deiner Gasteltern angebracht für deine Mühe & Arbeit. Wenn die Kinder dir nur auf der Nase rumtanzen kannst du schließlich nichts dafür. Deine Mittel als Au Pair, bei den Kindern hart durchzugreifen sind nunmal begrenzt, denn dann beschweren sich die Kiddies bei ihren Eltern und da werden sie sicherlich nicht auf der Seite des Au Pair stehen. Außerdem ist es meiner Meinung nach die Aufgabe deiner Gasteltern dich ein Stück weit in die Familie zu integrieren. Versuche einfach noch die letzten Tage nett zu sein und dann verabschiedest du dich. Ein Geschenk würde ich nicht kaufen, das wirkt ein wenig aufgesetzt, außerdem glaube ich nicht, dass es deine Gasteltern interessiert. Wie mir scheint, sehen sie dich eher als billige Arbeitskraft, das würde ich der Agentur melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sissi713
29.08.2016, 07:34

Auch hier, vielen Dank für die Antwort.

Eine Frage hätte ich noch. Sie haben mich auch gefrag, ob ich gekommen bin, weil ich die Sprache üben wollte, Erfahrungen sammeln oder weil ich Kinder betreuen wollte. Ich habe gesagt die drei Sachen. Sie haben gemeint,  dass Au Pair nur in Frage kommt, wenn man wegen den Kindern kommt und nicht wegen der Sprache... hatte ich das ganze total falsch verstanden?

0

Was möchtest Du wissen?