Wo muss der Punkt hin, wenn ich wörtliche Rede zitiere?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am Ende eines Satzes steht ein Punkt - wieso sollte der zuviel sein?

Ob Fließtext oder nicht is doch ganz egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pandora89
04.07.2016, 09:26

Na ja ich finde es sieht halt komisch aus, wenn ich schreibe:

Herr Müller hat einen festen Standpunkt. So sagt er z.B.: "xy ist wichtig. Ist so.". Daran erkennt man... blabla.

Dieses .". sieht einfach seltsam aus. 

0

Würde bei den Satz in Ausführungszeichen/Anführungszeichen ein Ausrufezeichen dahinter machen. 

"Das ist ja Quatsch!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Das ist ja Quatsch!"  so würd ich das schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Das ist ja Quatsch".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeMonty
04.07.2016, 09:25

Das ist Quatsch!

0
Kommentar von DeMonty
04.07.2016, 09:31

"Das ist ja Quatsch." Regel 92 der Rechtschreibregeln Zeichensetzung ;-)

0

Was möchtest Du wissen?