*So radikal will die AfD Deutschland umbauen* von Oliver George?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dan hätten die aber viel zu tun,würde das überhaupt gehen?Würden 4Jahre aussreichen?Bezweifel das,so was würde es nie geben!

Glaube die AFD wird als Panikmache genutzt damit CDU SPD Stimmen kriegen,und es wird vermutlich auch funktonieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger Fremde, mehr Deutschtum: Mit ihrem Programm will die AfD Deutschland grundlegend verändern – das betrifft nicht nur die Ablehnung des Islam. Eine Auswahl von 20 Forderungen, nach deren Umsetzung das Land nicht wiederzuerkennen wäre.
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/nach-programmparteitag-so-radikal-will-die-afd-deutschland-umbauen-14210980.html

1 warum nicht??

2 wenn sie gut behandelt werde ok

3.
Ausländische Kriminelle, so die AfD, seien „sehr häufig“ vor Abschiebung sicher, weil sie sich auf Abschiebungshindernisse beriefen. Die AfD fordert, die Ausweisungsvoraussetzungen herabzusetzen und das Ausweisungsverfahren zu „straffen“, indem die Strafgerichte die Ausweisung Krimineller schon mit dem Strafurteil aussprechen. Darüber hinaus sollen durch Vereinbarungen mit ausländischen Staaten „Aufnahmekapazitäten“ für sonst nicht abschiebbare kriminelle Ausländer außerhalb Deutschlands geschaffen werden. Kriminelle Ausländer sollen nach der Vorstellung der AfD auch kein Recht mehr auf Einbürgerung haben.

ok gerne so muss das sein.

4 muss ich passen

5.

Nicht nur in den Schulen, generell wird zu viel über den Nationalsozialismus gesprochen, glaubt die AfD. Deshalb will sie die „aktuelle Verengung der deutschen Erinnerungskultur auf die Zeit des Nationalsozialismus zugunsten einer erweiterten Geschichtsbetrachtung aufbrechen“. Diese solle auch die „positiven, identitätsstiftenden Aspekte deutscher Geschichte“ mit umfassen. 

Endlich wirt auch zeit man kann es mit der NS zeit übertreiben so bleibt die Gute Deutsche Geschichte nicht auf der strecke.

6 ist auch sinnlos für mich behinderte Schüler haben es zu schwer auf Normale schulen.Lieber sollte man Sonderschulen fördern und einen guten ruf aufbauen.

7. 

„Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Ja damit ist auch alles gesagt.

8. warum auch nicht.

9 ja wir brauchen die Eu nicht.

10 ist mir egal.

11

 Stärkere Bundeswehr

Überhaupt will die AfD das militärische Selbstbewusstsein der Bundeswehr deutlich verstärken und als „Eckpfeiler deutscher Souveränität“ ausbauen. Dafür will sie unter anderem die Wehrpflicht für Männer von 18 bis 28 Jahren wiedereinführen. Gemeinsame europäische Streitkräfte lehnt die Partei ab; stattdessen fordert sie eine Bundeswehr, deren „Führung, Stärke und Ausrüstung“ den „höchsten internationalen Standards“ entspreche. Im Programm ist überdies von „unverzichtbaren nationalen wehrtechnischen Kernfähigkeiten“ die Rede, die die Partei fördern will. Das Recht auf Kriegsdienstverweigerung soll nur „im Ausnahmefall“ gelten; als „Regelfall“ sieht die Partei den „Wehrdienst junger Männer aus allen gesellschaftlichen Schichten in den Streitkräften“.

Gut das gehört sich so.

12 

 Ende für alliierte Truppen in Deutschland

Wüsste nicht wo die AFD das sagte,sollte es aber wahr sein um so besser das es passiert.

13 sollte nicht sein.

14 jap

den Rest brauche ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Volkstümliche Gesellschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArnoldBentheim
29.10.2016, 22:33

Du meinst das im "völkischen" Sinne?  :-))

0
Kommentar von Malina02
29.10.2016, 23:47

Kannst du mir das vielleicht besser erklären / ausführen? Bitte

0

Was möchtest Du wissen?