So nun brauche ich mal euren Rat. (VIVE, aber auch RIFT Besitzer gefragt) VR Cover, Kunstleder oder Stoff?

2 Antworten

Ich habe mit dem Stoffcover von Vrcover gute Erfahrung machen können. Das Cover ist bis 30 Grad waschmaschinentauglich. Das Kunstledercover trägt sich auch gut, aber man schwitzt auch mehr. Hab ich wieder weg gegeben.

sry aber da sich keiner gemeldet hat, weder hier noch in anderen foren (abgesehen von einen), habe ich mir die 18mm version geholt die den schaumstoff komplett ersetzt.

Bin damit sehr zufrieden. man hat die vorteile des einfach abwischens und ich schwitze darunte fast garnicht. Habe halt kein vergleich zum stoff cover, aber das ist auch jedenfall ein kauf wert.

einzig und alleine die verarbeitung ist negativ zu bewerten.
das kunstleder und nur sehr dünn an einer Plastik form geklebt.
versucht man also nicht untern direkt zu greitfen um es abzuziehen sondern oben, dann reist es direkt da der klett doch sehr stark ist.

0

ich hab mir ein Deo-Roller besorgt der die haut und Augen nicht reizt, wenn man das richtig aufträgt kannst du stunden lang durchzocken ohne das du ein nassen lappen im Gesicht hast

ich nutze "Eucerin - Empfindliche Haut, ich empfehle das jeden weiter. Ist wirklich das beste was man tun kann.

Hat sich doch schon erledigt.

Würde es nicht machen. Jedesmal Chemie ins Gesicht klatschen.

Spielte (onward) mit dem Leder Cover 8-10 Std am Stück und hatte kein Hitze oder Schweiß problem. 

0

Was möchtest Du wissen?