So nehmen wie sie ist?

19 Antworten

Ist doch nachvollziehbar. Es ist ein Erinnerungsstück aus ihrer Kindheit und hat somit ideelen Wert für sie. Da habe ich auch so einiges noch bei mir rumstehen, einfach weil es bei mir schöne Erinnerungen weckt. Weswegen sollte das ein Trennungsgrund sein?

Nein trenne dich von ihr. Wenn du jetzt schon so verständnislos bist und dich wegen solch einen Kinderkram beschwerst, wünsche ich der armen Frau nicht so einen Freund.

Was kommt dann später? Beschwerst du dich dann, weil sie, - falls sie später Kinder bekommt, viel Zeit mit ihnen verbringt? Oder dass sie mal Schokolade isst?

Ich selbst habe noch mein Lieblings Stofftier auf meinem Regal liegen. Und? Es ist ein Stück Erinnerung.

Als Kind sah man in dem Stofftier sowas wie einen besten Freund/Freundin. Wenn man früher Angst hatte nahm das Stofftier oftmals diese.

Jetzt schaut man gerne auf das Stofftier und denkt dann mal zurück, wo man noch klein war. Aber ich würde schätzen, das ca. 60 % der Bevölkerung in Deutschland noch ihr Lieblings Stofftier besitzen....

Denk mal darüber nach, ob nicht lieber Single bleiben solltest, wenn dich schon so kleine normale Dinge stören...

Ich verstehe dein Problem nicht. Entweder du kannst damit leben und sie lieben oder nicht und dann war's das. Es gibt viele Erwachsene die ein Stofftier besitzen und auch Mal damit spielen oder kuscheln. Das ist nichts komisches, eher etwas schönes wie ich finde.

Es akzeptieren. Wenn mir irgendein Typ sagt ich dürfte meinen Teddy nicht behalten, dann dürfte er ganz schnell seine Sachen packen und gehen.

Stell dir vor, sie hätte noch einen Kuschelboyfriend seit der Kindheit, der immer mal wieder zum Kuscheln kommt. Was ist schlimmer?

Was möchtest Du wissen?