So nah doch so fern in büchern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wär was: "Aux Champs Elysées" von Eugenio Mutschler. Ist ein Liebesroman mit einer fesselnden psychologischen Komponente. Der Protagonist ist elternlos aufgewachsen und musste in kriminellen Organisationen um sein Leben kämpfen, bis ihm ein Befreiungsschlag gelingt. Jedoch verfolgen ihn diese Erlebnisse sein ganzes Leben lang und drohen, auch sein Beziehungsleben zu zerstören.

Dein Thema würde einfach eher in der Liebe angesprochen werden. Ich hoffe, es passt trotzdem ;)

Ich fand es super spannend, hat mir eine begeisterte Freundin empfohlen. Kannst hier auf Amazon mal reinschauen:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?