So lange eine Zahnspange?

3 Antworten

Hallo Lena,

hattest du denn extreme Fehlstellungen? Bereits 4 Jahre getragen und noch immer nicht in Ordnung? Und jetzt nochmal 2-3 Jahre eine lose?

Ich würde mir an deiner Stelle in jedem Fall eine 2. Meinung einholen - gleich alle Dokumentationen die du erhalten hast dazu mitnehmen! Kontrollieren lassen würde ich das ev. von einer Einrichtung des Gesundheitsamtes, nicht unbedingt von einem anderen Zahnarzt/Kieferorthopäden!

Habe 2 Töchter, welche auch Zahnspangen "benötigten" - die eine war so an der Grenze und die 2. doch schon etwas schwerer bei der Fehlstellung.

Für beide wurde ein Behandlungsplan über 3 Jahre mti einem Fixbetrag erstellt - wobei die 1. nach knapp 2 Jahren fertig war und die 2. nach etwas über 2,5 Jahren. Bezahlen durfte ich allerdings für beide die gesamte vorangeschlagte Summe über 3 Jahre.

Mir kam es so vor, als ob es letztendlich nur auf's Geld machen hinauslief - denn ohne Fixum, hätte die Behandlung ganz sicher noch länger gedauert!

greets macgun

Nein, du ich hatte keine extreme Fehlstellung sondern mein Gebiss war einfach nur ein bisschen zu klein. Meine Kieferorthopäden meint immer das es noch nicht gut ist, bis meine Mutter letztens mit gekommen ist. Wir denken auch das es mir auf‘s Geld hinausläuft.

Danke für deine Hilfe

0
@Lena023

Gerne, also ab zum Kieferexperten der Gesundheitskammer - und bei ev. Bedenken dieses Experten zur bisherigen Behandlung, Kostenersatzansprüche etc. überdenken ... oder auch beim jetzigen behandelndem bleiben, nur unter anderen Voraussetzungen, was Kosten etc. betrifft - da müsst ihr selbst entscheiden!

1

Heyy :)

Die Dauer von der Behandlung hängt von den Schwierigkeitsgrad an. Da du deine feste Spange wohl lange tragen musstest, war es anscheinend ein Fall der etwas kniffliger war, weil viele deiner Zähne nicht richtig waren und du wahrscheinlich einen Unterbiss oder Überbiss hattest.

Was du meinst, was du auch bekommst ist ein Retrainer. Der hilft dir deine Zähne an der position zu bleiben, wo die Zähne auch bleiben sollen. aber der Retrainer schafft das nicht alleine. Deswegen die Spange. ohne die spange würden deine zähne sehr schnell wieder schief werden. Du brauchst die aber wahrscheinlich nur nachts tragen müssen die Spange. also nicht schlimm.

Aber eine zweit Meinung ist immer ganz gut

Hatte auch eine lange Behandlung gehabt mit mehreren Zahnspangen. Halte durch :). Es wird sich lohnen

Es hängt davon ab was für Fehlstellung du bei deinen Zähnen hast. Ich war 18 Jahre in Kieferorthopädischer Behandlung und habe 6 Jahre eine feste und 12 Jahre eine lose Zahnspangen getragen. Halte durch, du wirst später froh darüber sein.

Was möchtest Du wissen?