so konkreter imagewechsel möglich, wenn man es wirklich will?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Dein Image wechseln möchtest, dann ist da ein Wechsel der Umgebung ein großer Vorteil. Es kennt (noch) niemand Dein altes Image, Du kannst Dir alles neu aufbauen. An Deiner bisherigen Schule wird jede Deiner Handlungen mit Deinen früheren verglichen und man wundert sich, dass irgendwas nicht zu Dir passt. Die Reaktionen werden weiter von der bisherigen Erwartungshaltung an Dich beeinflusst bleiben. Somit wäre ein Imagewechsel in der bisherigen Umgebung ein sehr langer zeitaufwendiger Weg, bei dem Du schnell in alte Verhaltensmuster zurückfallen wirst.

In einer neuen Umgebung kannst Du - natürlich auch mit viel Willenseinsatz - das leichter realisieren.

Aber nun eine andere Frage - o.k. - schüchtern, dass Du das überwinden willst, das ist verständlich. Aber dann gleich zum Classenclown mutieren zu wollen und auch noch vom "Streber" weg zu kommen, halte ich für bedenklich.

Warum sollen sich Offenheit, Aufeinander zu gehen, Organisationstalent, Freundschaft, Aktivitäten und gute schulische Leistungen ausschließen? o.k. - um gut zu sein, muss man (frau auch) sicher etwas Zeit aufwenden - und ja - mit etwas Intelligenz und dem daraus resultierenden Blick für die Folgen, macht man etwas weniger Dummheiten und ist nicht für jeden Mist zu haben.

Aber sicherlich zählt für Dein späteres Leben nicht, wie toll Dich Deine Mitschüler gefunden habe, sondern was Du (selbst) daraus machst - und da ist der Klassenclown nicht unbedingt das, was Du (allg. anerkannt) als Lebensziel haben solltest.

Also würde ich Dir vorschlagen - wobei ich Deine jetzige Situation natürlich nicht kenne - geh in den Pausen und außerschulisch etwas mehr aus Dir heraus - bleib im Unterricht cool und zeig was Du kannst - hilf den nicht so guten Leuten beim Lernen (also nicht deren Hausaufgaben für die machen sondern denen helfen sie selbst zu machen) und wenn Du dann von den coolen (aber meist dümmeren) Leuten anerkannt bist - sie brauchen Dich ja - und mit denen abhängen kannst - dann hast Du auch die Anerkennung der anderen, auf die Du scheinbar aus bist.

Gut - ich bin anders - mir war die Anerkennung der Leute, die für meine Zukunft wichtig waren (Eltern, Lehrer, AG-Leiter, Trainer, zukünft. Arbeitgeber, etc.) wichtiger, als die meiner saufenden, fußballspielenden Mitschüler. Aber das kannst Du, wie auch den Imagewechsel, nur allein entscheiden und mit Hilfe der Leute, die Dir wichtig sind, durchziehen.

Entscheide Dich richtig - und viel Erfolg dabei (auch hinterher, wenn Du mit der jeweiligen Entscheidung leben musst)

Du könnest es schon schaffen aber dann musst du echt seeehr sehr aus dir rauskommen um die anderen zu überzeugen , das ist echt schwierig. Da alle denken könnten das du dich verstellst oder so. Also ich würde dir für einen guten/glaubhaften image-wechsel eine neue Schule empfhelen wo du neu anfangen kannst und dich sofort als Klassenclown geben kannst :)

danke fü den tipp :D eigendlich würden wir ja umziehen aber die wohnung war schon weg, also würd ich eigendlich auch auf eine neue schule kommen, nun doch nicht und das macht die sache schwerer..

0

heii ;DD naja ich war damals auch schüchtern und hab mich meist zurückgehalten in der klasse -.- aber ich habe es so gemacht das ich mir dann immer bevor ich etwas sage etwas lustiges ausgedacht habe und es einfach so reingeschrien habe :DD also so hat es bei mir geklappt und nicht zu vergessen tu dich mit den anderen spaßvögeln aus deiner klasse zusammen dann wird es schon ;DD und noch nicht zu vergessen sind aber auch die konsequenzen die du daraus ziehn musst wenn die scherze zu derb werden ;D habe schon viel erfahren gemacht :D

ps: 7 mitteilungen // 3 verweise oO

na, damit würd ich eig. klarkommen, also hätte es auch erwartet das ich nicht ganz ungeschoren davon kommen würde o.o

0

na, damit würd ich eig. klarkommen, also hätte es auch erwartet das ich nicht ganz ungeschoren davon kommen würde o.o

0

Gibt es echt wirklich einen Gott?

Hallo,

gibt es wirklich einen Gott, wie manche behaupten?

...zur Frage

Meine Beste Freundin meint ich bin eine b*tch!? :(

Hi, also: meine bf hat mir heute was über ihren ex erzählt(wie lang sein penis ist).. Sie hat mich gebeten es niemandem zu erzählen.. Naja.. Haben dann halt nochmal telefoniert und darüber geredet.. da hat sie gesagt: "Man, ich will nicht so ein image wie du haben!". Gemeint hat sie, dass jmd zufällig bei einem Gespräch mit ihr mitbekommen hat, dass sich mein Freund sich wenn er sich einen runterholt an mich denkt(hab ich von einem kumpel von ihm erfahren, er hats dann auch bestätigt).. Dann hat es die ganze klasse erfahren,usw.. Andere Geschichte.. Wir waren schonmal in einer ähnlichen situation(dass sie mich indirekt als b*tch bezeichnet) , da habe ich ihr verziehen weil es ja wirklich sein könnte dass ich es falsch verstanden habe.. Aber jetzt fällt es mir wirklich schwer zu glauben dass ich das falsch verstanden habe!! Was sagt ihr? Überreagiere ich? Wie sollte ich mich verhalten?

...zur Frage

Sind Studentenverbindungen wirklich rechtsextrem?

Ein Freund möchte einer Studentenverbindung beitreten, weil er eine Wohnung sucht. Ich habe gehört, dass die alle rechtsextrem sind und mache mir jetzt Sorgen um ihn. Sind die wirklich alle rechtsextrem?

...zur Frage

Im Theaterkurs sein (Hilft das?)

Ich hab mich angemeldet für den Theaterkurs in der 12.Klasse weil ich meine schüchternheit überwinden möchte.Ich möchte gerne wissen wie ich als andere Person so bin und was ich wirklich kann.Ist das ein guter Weg?

...zur Frage

Schüchterne, unsichere Männer - wollt ihr, dass interessierte Frauen mutig und offen auf euch zugehen?

Oder wie hättet ihr es gerne? Mit sehr viel Zeit und Geduld?

Oder sollten Frauen das lieber bleiben lassen? Oder wie wollt ihr es? Was heißt das bei euch, wenn ihr euch sehr zurückhaltend zeigt, aber irgendwie auch nicht komplett desinteressiert......?????

Was soll Frau machen, was nicht?

Wie können euch Frauen dabei helfen, eure Unsicherheiten und Schüchternheit zu überwinden?

...zur Frage

Schüchternheit überwinden gegenüber hübschen Mädchen

Hey Leute, ich bin mittlerweile 16 Jahre alt und mein Problem ist es, dass ich sehr schüchtern bin, besonders hübschen Mädchen gegenüber. Meiner Meinung nach sehr ich relativ gut aus, aber den Mädchen aus meinem Jahrgang ist es auch wichtig, wie sind die Jungs von der Art her. Da kann ich mit meiner Schüchternheit nicht wirklich Punkten. Kann mir jemand Tipps geben? Wäre wirklich nett !!

LG iLovePommes

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?