so komisch bei den tagen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ganz normal, da sich dein Zyklus noch nicht ganz eingespielt hat, sowas geht bei manchen ganz schnell und bei anderen, wie anscheinend bei dir, dauert dass ein bisschen. Meine Freundin hat auch vor einem halben Jahr ihre Tage bekommen und bei der ist dass auch noch alles ganz unregelmäßig und so. Also warte ein bisschen ab und wenn es nicht besser wird kann man immer noch zum Frauenarzt gehen :) Vllcht hast du auch einfach nur das Glück dass du einfach nicht so starke Blutungen hast, denn bei jedem Menschen ist das unterschiedlich ;)

danke aw war hilfreich :*

0

Es kann gut sein, dass das am Anfang alles durcheinander ist. Wenn es aber nicht besser wird, würde ich mich mal beim Arzt beraten lassen.

Seit April? Das sind höchstesn 4 Zyklen. Aber du sprichst hier von 9x und nur schwach, nur jeweils einen Tag lang...das sieht nach verkürztem Zyklus, also Zyklusstörungen aus.

Hormone kannst du selber helfen auszubalanzieren mit SONNE, Vitamin D, Meresfisch, Leber(z.B. beim Griechen) oder Bückling in Öl aus der Dose. Schafgarbe pflücke draussen. Ffrage notfalls den Biologielehrer, kennen aber die Grosseltern auch alle. Es heisst auch Allheilkraut, enthält pflnanzliches Progesteron, ein weibliches Sexualhormon, was uns Frauen gerne mal fehlt.

Von der Schafgarbe kannst du 3 Tassen Tee pro Tag kochen (gibts auch fertig inform von FRAUENtee-beutel zusammen mit Frauenmantel)..ODER du erhitzt die frischgepflückte Schafgarbe in olivenöl....lässt das über Nacht auskühlen (öfter mal schwenken)...und filterst das dann durch einen Kaffeefilter in eine kleine Flasche. Ich hebe kleine Karottensaft- Ölflaschen, Arzneiflaschen, Maggieflaschen, Schnapsflaschen gerne auf, löse das Etikett und Inhaltsreste mit Wasser und reinige es anschliessend in der Spülmaschine extra für meine Heilkräuterelexiere;). Mit dem Öl musst du nur 1x am Tag deinen Bauch und evt auch die Brust einmassieren, Reste verteile gründlich auf Arme oder Schienbeine...deine Haut freut sich drüber....deine Klamotten weniger;)

Hast du noch andere Symptome? Miss mal deine Körpertemperatur 3 x am Tag aber nicht morgens nach dem aufstehen. Schwitzt du mehr, ziehst dich dünner als andere (nunja derzeit ists eh für die meisten zu heiss draussen), brauchst auch im Winter nur eine leichte Bettdecke? Hast du vielleicht öfter Erkälrungen oder Blasenentzündungen, Gelenkschmerzen?

Ich gehe davon aus dass du keine Pille nimmst? Das soll auch erstmal so bleiben. Recherchiere auch, ob jemand in der Familie schilddrüsenkrank ist. Hashimoto wird von den Ärzten meist jahrelang übersehen...da sollte man als Patient vorher siene Hausaufgaben gemacht haben. Bei Hashimoto wechseln Über- und Unterfunktionssymptome der Schilddrüse miteinander ab..auch im Blutbild. Unsere deutschen Ärzte sind zu schlecht geschult für diese unentdeckte Volkskrankheit. Anfangs ist das viele Jahre auch schwer zu entdecken, da müsste der Arzt schon den TPO-Antikörper mitmessen udn das zahlt die Krankenkassen nicht AUSSER wenn jhemand in der Familie Hashimoto oder Morbus Basedow hat oder Multiple Sklerose oder Psoriasis o.a. Autoimmunerkrnakungen.

Zu therpaieren wäre Hashimoto vergleichsweise leicht wenn die Ärzte einfach nach Lehrbuch vorgehen würden. 2µg/Kg Körpergewicht..in der frühen Pubertät 3-4µg/Kg Körpergewicht. Ab 16 2-3µg/Kg Körpergewicht...soviel bis dein TSH unter 1,0 sinkt dauerhaft. TSH-Schwankungen erzielt man bei zu langer UNTERdosierung, was derzeit in Mode ist bei unseren Ärzten...dieser Geiz führt zu der neuen DIAGNOSE der "Nichteinstellbarkeit". Keinen Blödsinn den man bei deutschen Hausärzten und teilweise auch Schilddürsnfachärzten nicht erleben kann. FDie bilden sich tatsächlich noch ein Hahsimoto sei eine SELTENE Erkrnakung..uzdn schauen auch nur auf Schilddrüsnvergrösserung...dabei werden die schilddrüsen unserer Kinder gar noicht mehr ansatzweise NORMALGROSS, verbleiben zu klein.

Auch wenn du keinen Hahsimoto hast...kann Überjodierung zu Über- oder Unterfunktion deiner Schilddrüse führen.

Den meisten Frauen fehlen diese Zusammenhänge Schilddrüse->Zyklus. Sie gehen nur zum Frauenarzt damit trauen sich auch gar nicht das beim Hausarzt zu verbalisieren. Der Frauen aezt nimmt meist kein Blut ab, und untersucht noch weniger die Schilddrüsnhormone sondern verschreibt nach dem Try and Error Prinzip die ANTIBABYpille...und so stirbt Deutschland nun auch aus. Denne die kleine Pille hält auch über die gewünschte Planung hinaus was es verspricht.

Liebe/r Schnabelwal,

vielen Dank für Deinen ausführlichen Rat. Bitte achte aber auch darauf sachlich zu bleiben. Unterstellungen bzw. Verallgemeinerungen gegenüber Menschen oder auch Zünften ("sondern verschreibt nach dem Try and Error Prinzip die ANTIBABYpille...und so stirbt Deutschland nun auch aus") sind fehl am Platz in einem solchen Zusammenhang.

Liebe Grüße, Ben vom GuteFrage.net Support

3

zungenpiercing schlecht für die zähne?

hey..... ich will schon länger ein zungenpiercing meine freundin hat auch eins .... meine ma is voll dagegen weil das an die zähne stösst und die zähne kaputt machen kann ... aber das stimmt doch alles nich oder?? also meine freundin hat voll schöne zähne und nie n prob mit ihrem zungenpiercing is auch total schnell abgeheilt ....

man wie kann ich meine ma nur überzeugen?????? hab sie schon ins piercingstudio mitgeschleppt aber sie hat mirs nich erlaubt......

lg jassi

...zur Frage

Hilfe Hügel im Intimbereich!

ca. 2 cm überden schamlippen hab ich so ein hügel da hab ich mal rumgedrück dann kam ganz viel blut mit eiter raus ... echt voll viel kann man sich gar nich denken ... und jezz is das so n kleinerer hügel so ROT und sieht nich so toll aus .. aber da is immer noch was drin un ich weiß nich was des war weil ein normaler pickel war das nich !! Was war das

...zur Frage

SD Unterfunktion/HASHI wie soll ich Hormone nehmen?

Hallo zusammen kurze Frage an euch

Wie soll ich Schilddrüsen Hormone nehmen wenn ich keine Hormone mehr nehmen darf? verhütungsmittel hätten mich vor ein Paar Monaten fast das Leben gekostet, es hat sich heraus gestellt das in meiner gesammten Familie Schlaganfall Gefahr besteht die ich auch in mir trage... dank den Verhütungmittel habe ich Probleme mit der Schilddrüse (unterfunktion/Hashi wird noch abgeklärt) der Endokrynologe will mir jetzt L-Thyrox oder wie das heisst verschreiben (übrigens der selbe Arzt der mir weiss machen wollte die Mirena Spirale wirke nur lokal und es wäre das Beste für mich ) wie schon gesagt hätte mich fast das Leben gekostet... ich werde abwarten und mir noch ne 2 te meinung einholen und vorallem MAL ZU ERST DIE ERGEBNISSE ABWARTEN BEVOR ICH WIDER IRGENDETWAS NEHME Also wie soll ich denn jetzt reagieren ich hatte so Stark (immer schon auf die Pille) gegen Hormone reagiert... wie soll ich SD Hormone nehmen wenn ich es erstens nicht kann wegen NW und unverträglichkeit und 2 Wegen meinem Schlaganfall Problem...?? Kann man das auch anders behandeln ich will niemehr das durchmachen müssen was ich durchgemacht habe... Litt Jahreland unter Panikattacken, Depressionen als ich aufgehört habe Hormone zu nehmen ist das verschwunden

Durch die Mirena hab ich übrigens eine Art medikamentöse Vergiftung erlitten (heisst ich darf momentan auch gar keine Medikamente nehmen)

was meint ihr dazu kennt sich da wer aus? ich brauche echt Rat von Aussen von normalen Menschen... dankeee <3

...zur Frage

was soll ich machen?! weiss nie was zum schreiben. :(

Hallo, mein problem ist, dass ich bei jungs nie weiss, was ich schreiben soll. Gerade schreibe ich immer mit einem voll netten typ, der auch süss is und so. Aba jetzt is alles voll komisch, und jetzt bin ich voll traurig, weil er warscheinlich sauer is, dass ich nie was schreibe. Ich bin nicht sehr gesprächig. Aber das ist immer so, ich weiss einfach keine fragen, und gerade kam er mir mit ja hettest du meine zig fragen beantworter, dann wüsste er jetzt mehr und sowas. Aba so viel hat der gar nich gefragt, und jetzt weiss ich einfach nich, was ich tun soll!! Bitte helft mir.

...zur Frage

Ich habe Hashimoto/Schilddrüsenunterfkt. und neue Blutwerte erhalten - was bedeuten sie genau?

Ich konnte sie eben nur kurz vom Dok abholen, aber leider nicht besprechen. Ich habe mir letzte Woche Blut abnehmen lassen, da ich völlig k.o. war und einen starken Verdacht auf einen Schub hatte. Ich habe bereits via Google und Co. herauslesen können, dass ich Eisenmangel + Vit. D3-Mangel habe. Zu den Werten, die mich beunruhigen:

MAK (SD-Peroxidase) [Normw.: <60(U/ml) --> ich hab 950 +

TSH, basal [Normw.: 0,4-2,5(mU/l) --> ich hab 2,65 +

Was sagen diese beiden Werte?

...zur Frage

Hilfe weiß nicht ob ich 50mg L Thyroxin nehmen soll?

Ich nimm jetzt seit fast einem Jahr 25 mg l Thyroxin Tabletten weil ich ja ne Hashimoto Erkrankung hab, aber vor letzte Woche musste ich 50 mg erhöhen. Hab die nur für ne Woche genommen udk dann wie immer 25 mg weil ich herzrasen damit bekommen hab mit der 50. so jetzt nehme ich seit ne Woche die 25 mg aber merke dabei das ich antriebslos seit den zwei Tagen bin und nachts immer aufstehe so einmal oder zweimal. Also kann nicht durchschlafen. Meine Ärztin meinte zu mir wenn du dich wieder schlecht fühlst nimm dann die 50 mg aber wenn du dich wieder gut fühlst dann die 25. aber ich hab Angst wenn die 50 mg es verschlimmert. Habt ihr vllt einen Ratschlag für mich ?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?