So gesund wie möglich zunehmen; und mit Masse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Zunächst ist das kein Untergewicht. Ich würde bewusst  mehr Kohlenhydrate über die Nahrung aufnehmen dann wird das funktionieren. 

Hier noch eine Liste  kohlenhydratreicher Lebensmittel. Text daraus : 

Eine Aufführung kohlenhydratreicher Lebensmittel, sortierbar nach verschiedenen Parametern. Durch Klick auf den oberen Kopfbereich jeder Spalte können die kohlenhydrathaltigen Lebensmittel auf- oder absteigend sortiert werden.

fitness-experts.de/listen/kohlenhydratreiche-lebensmittel-liste

Unschön dicke Arme wirst Du beim Training nicht bekommen weil Dir als Mädchen Testosteron fehlt. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ist zwar die Untergrenze. Aber mit dem Alter wird man autom. schwerer. Künstliches macht nur krank. Lieber etwa mehr von allem. Sei es Gemüse, Obst, Brot etc. Ein Stück Schokolade kann ja auch nicht schaden. Nüsse sind gesund und haben Kalorien.

Hei, du musst dir keine sorgen machen oder dir nen plan zum zunehmen machen, weil:
1. 2kg zum durschnitts/normalgewicht untergewicht is kein problemfall!
2. Dir is doch bekannt, dass das argument mit "schweren" knochen nich vollkommen absurd ist.
3. Dein fettanteil könnte ganz und gar normal sein, vlt fehlt es dir auh nur an muskelmasse ;)
... also versuche dich einfach so gesund wir möglich zu ernähren und zu bewegen.
> wenn dein gewicht dann doch irgendwann ca 10 kg unter dem normalbereich liegt, solltest du wohl eher einen artzt konsultieren und nich so pimaldaumen nen zunehmplan für dich erstellen!
Lg. Cassi :)

Was möchtest Du wissen?