4 Antworten

Du hast vollkommen Recht, dieses Messer darf nicht geführt werden.

Zu den meisten anderen Antworten kann ich nur sagen: Oh je, hier waren wieder "Experten" am Werk!

Fakt ist: WaffG 42a verbietet das Führen von Messern, die einhändig geöffnet werden können und eine feststellbare Klinge besitzen. 

Ob die Öffnung über einen Daumenpin, einen Flipper, ein Loch in der Klinge oder Harry-Potter-mäßig mit dem Zauberspruch "Gladius Apertus" funktioniert, ist absolut sch...egal. 

Und dass es sich hier um ein solches Einhandmesser handelt, ist eindeutig a) an dem Flipper und b) am fehlenden Nagelhau erkennbar.

Dazu kommt die - wie du selbst bestätigst - feststellbare Klinge.

Fazit : Klarer Fall von WaffG 42a. Führen verboten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du darfst solche Messer nicht in Tasche mit dir rumtragen.  Messer überhaupt darf man nur mit gutem Grund  mit sich führen, Zb als Koch oder Gärtner. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperKuhnibert
06.04.2016, 21:37

Das stimmt so nicht. Man darf alle Messer führen, die nicht unter das Führverbot nach Waffengesetz fallen.

2
Kommentar von DanielLR
06.04.2016, 21:41

Natürlich darf man Messer mit sich führen... Es kommt nur drauf an ob sie unter Paragraph 42a fallen , sie Waffen sind oder der Besitz verboten ist. Es gibt genug Messer die nicht darunter fallen...

1

Das Messer darf man führen. Ich sehe kein Merkmal für ein Verbot. Die Einhandbedienbarkeit darf nicht allein auf der Tatsache beruhen, dass die Klinge sich leichtläufig aus dem Griff schütteln lässt.

Einen Pin sehe ich nicht, ich würde es den hochwertigen Taschenmessern zuordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenschmiede
06.04.2016, 21:58

Ich kann es aber mit einer Hand (bzw. mit dem Zeigefinger wenn ich diesen "Eumel" unter der Klinge wie auf dem Bild) öffnen und dann steht es fest

0
Kommentar von FloTheBrain
07.04.2016, 07:16

PohlForce hat 2012 ein Zweihandmesser zum BKA geschickt um es beurteilen zu lassen. Ergebnis: Einhandmesser, weil sich die Klinge aus dem Griff schleudern lässt ("ungeübt").

0

Was möchtest Du wissen?