So betrunken das ich nicht mehr stehen konnte - wie konnte das passieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie das passieren konnte? Naja, würde mal sagen, du hast etwas zu viel getrunken ;) Da du anscheinend eher selten trinkst, dürftest du etwa 1-1,5 Promille gehabt haben.

MatzeKhatir 03.05.2016, 10:27

ich habs mal online ausgerechnet da stand drauf ich hatte fast 2 Promille

0

Das mit den Promille kann ich nicht beurteilen da ich keinen alkohol trinke und es ja sowieso schon beantwortet wurde. Doch was ich dir sagen kann worauf es zurück zuführen ist, ist weil du am wochenende keinen verantwortungsvollen umgang mit alkohol hattest (vielleicht weil du's mal ausprobieren wolltest und es nur 1x mal war oder gruppenzwang etc. man weiß ja bekanntlich nie) und wie hier auch schon beschrieben vielleicht nicht so viel verträgst .. egal was man macht, man sollte wissen wo seine grenzen sind und nicht übertreiben sei es z.B mit dem zocken, dem essen, dem trinken (wenn man übertrieben viel trinkt und das jeden tag ist das auch nicht gut für das blut, damit meinte ich jetzt nicht nur alkohol) oder dem sport etc. 

Ich wollte dich das nur noch mal wissen lassen, was du vielleicht eh schon weißt trotzdem wollte ich dich noch mal darauf hinweisen :)

Ich wünsche dir und wer das hier noch alles liest einen schönen Dienstag und kommt gut durch die woche ! :)

Was sagen eigentlich deine Eltern dazu, wenn du sturzbetrunken nach Hause kommst? Du bist erst 17 Jahre alt!

Wenn diese Trinkerei häufiger vorkommt, steuerst du auf eine Alkoholsucht zu. Damit wäre deine Zukunft ruiniert. Glaubst du, dass Mädchen es gut finden, wenn ihr Freund ständig von der Sitzgelegenheit herunterfällt, vermutlich herumlallt und torkelt? Du wirst es schwer haben, längerfristig eine Freundin zu finden. Betrunkene sind langweilig, weil man mit ihnen nichts mehr anfangen kann. Und welchen Spaß hattest du beim häufigen Herunterfallen von der Sitzgelegenheit? Hast du überhaupt noch mitbekommen, was sich innerhalb der Gruppe abgespielt hat?

Ich denke, du hast den falschen Freundeskreis. Suche dir gleichaltrige Freunde, die Besseres zu tun haben, als sich zu betrinken. Man kann viel Spaß auch ohne Alkohol haben.

Deinen Blutalkoholgehalt kann niemand einschätzen. Er hängt von der getrunkenen Alkoholmenge und deinem Körpergewicht sowie auch von der Zeit, in der die Alkoholmenge konsumiert wurde, ab. Die Alkoholmenge muß genau angegeben werden. Beipielsweise gibt es verschiedene Glasgrößen, so dass man die Menge anhand deiner Angaben gar nicht einschätzen kann.

bauernmaedl 03.05.2016, 10:32

es steht doch nirgends, dass er ständig so viel trinkt und nur freunde außerhalb seines alters hat? du übertreibst.

0
MatzeKhatir 03.05.2016, 10:37
@bauernmaedl

Es war eine Ausnahme...

Grund war eig das alle gemischten Wodka tranken und ich mir die Flache pur schnappte um ein Mädchen zu beeindrucken (was deutlich nicht geklappt hat). 

0

Wie viel Promille du hattest, kannst du in etwa mit einem Online-Rechner rausfinden.

http://www.promillerechner.de/demo.html

Wie das passieren konnte, ganz einfach du hast zu viel getrunken.

MatzeKhatir 03.05.2016, 10:38

ich hatte fast 2 Promille hab ich ausgerechnet.

0

Du hast dich so richtig schön mit Alkohol abgefüllt und fragst jetzt tatsächlich wie das passieren konnte? Bist du immer noch besoffen?

Je nach gewohnheit anderst

Aber so um die 2 Promille

wie das passieren konnte? Durch zuviel Wodka.

wieviel Promille? Kann dir niemand beantworten.

Was möchtest Du wissen?