So aufgeregt dass ich mich gleich übergebe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist gut vorbereitet, du kennst die meisten Fragen und die meisten konnte man auch schon bevor man sie kannte. Eigentlich ist Theorie doch voll einfach. :) Ein wenig Glück und Grundverständnis ist halt auch wichtig.

Ich bin ein Mensch der gefühlt nie Glück bei solchen Sachen hat. Hab aber Theorie überraschender Weise mit 0 Fehlerpunkten bestanden :-) Mein Kumpel der sonst immer Glück hat, hat leider erst beim zweiten mal bestanden. 

Wie das ganze abläuft weißt du ja jetzt auch schon, also musst du dir da keine Gedanken mehr machen. Wenn du gut gelernt hast bekommst du das bestimmt hin!

Versuch dich runter zu bringen indem du so tust als wärst du gar nicht du, sondern ein anderer lockerer Mensch, der vielleicht dein Vorbild ist :) Durch Schauspielern kann man sich immer gut beruhigen. Und heute Nachmittag hast du es eh hinter dir :P

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal jetzt in die Apotheke und hole Dir die Bachblüten-Notfalltropfen. Die sedieren nicht, keine Angst, die beruhigen nur. Mit hilft das immer!

Einfach 10 Tropfen auf die Zunge fallen lassen.

Und versuch was zu essen und trink genug. Niemals nüchtern in eine Prüfung gehen.

Ich drück Dir die Daumen.

lg Liilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

richtig atmen hilft...klingt komisch ist aber wirklich so, hier gut erklärt:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?