Snowboard..warum fahren die meisten GOOFY?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mir hat das mal ein Snowboardlehrer so erklärt:

Wenn du jemanden von hinten schubst und dieser dann einen Ausfallschritt macht, kannst du anhand des Fußes der zuerst nach vorne geht sehen, mit welchem Fuß er vorne fährt. Das muss nicht zweifelsfrei so sein, viele begründen es auch damit, dass es mehr Rechts- als Linkshänder und somit auch Rechtsfüßler gibt. Danach gilt dann das der schwächere Fuß (in dem Fall der linke) vorne steht.

Inwieweit das alles wissenschaftlich bewiesen oder erklärt ist, kann ich nicht beurteilen, ich übermittel hier nur eigene Erfahrungswerte! ;)

LG

Achja, hab deine letzte Frage vergessen:

Nein du hast keinerlei Nachteile wenn du Goofy fährst, du fährst halt je nachdem auf welcher Kante du grade bist mit dem Rücken zu den anderen Snowboard-Fahrern, da du ja "verkehrt herum" fährst.

Ist übrigens ne praktische Sache im Schlepplift, da man sich da nicht so leicht in die Quere kommt :-D

Falls du springst, wirst du dich wahrscheinlich von den Regular-Fahrern insofern abhben, dass du dich in die andere Richtung drehst, aber das nur beiläufig ;)

0

Was möchtest Du wissen?