Snowboard als Anfänger in der Skihalle oder in der Skischule im Skigebiet lernen?

5 Antworten

Eine Skihalle kann nie das bieten, was ein Skigebiet bietet. Zum Ausprobieren für einen Nachmittag sicher ok, aber zum Lernen hast du im Skigebiet wesentlich mehr Spaß und auch echte Bedingungen. Wenn du das Geld/die Möglichkeit hast, fahre irgendwo nach Österreich. Snowboarden lernt man in Gegensatz zum Skifahren relativ schnell, und in einem Skigebiet hast du definitiv ein schöneres Erlebnis.

Ein paar mal in der Skihalle zu fahren, kann nicht schaden, aber es ist nicht mit einer echten Skipiste zu vergleichen, dazwischen liegen Welten! Als Anfänger ist es immer besser vor Ort einen Skikurs zu machen.

Im Grunde genommen bleibts natürlich Geschmackssache und ist sicherlich auch eine Frage des Geldes und was du in deiner Nähe zur Verfügung hast. Ich hab es direkt im Skigebiet in der Skischule gelernt und das hat wirklich gut funktioniert. Lag aber auch einfach daran das es bei mir in der Nähe einfach kein Skigebiet oder eine Halle gab, jetzt hab ich das gleich direkt mit unserem Skiurlaub in der Region Ski Amadé verbunden und das hat dann gepasst. Also wie gesagt ich glaub es bleibt dir überlassen was du im Endeffekt machst, sinnvoll ist sicher beides.

Was möchtest Du wissen?