Sneaker für Städtetrip

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Obwohl ich Chucks mag, würde ich dir keine empfehlen ;-). Du brauchst denke ich schon was mit ner guten Federung, sonst gehen deine Füße, deine Knie und wenn du Pech hast auch dein Rücken drauf. Ganz gut gepolstert sind beispielsweise Adidas Superstar (die aus Leder, nicht irgendso´n lustiger Krams aus Fell oder so g). Mit denen renn ich auch oft rum, wenn die Wege halbwegs nennenswert sind. Guck z. B. mal auf www.hallo-schuhe.de, wenn du sparen willst. Anprobieren kannst du sie ja vorher im Geschäft. Ich würde dir aber auf jeden Fall raten, zwei Paar gute Schuhe mitzunehmen. Dann wird das mit relativ großer Wahrscheinlichkeit zumindest schuhtechnisch ein schöner Urlaub ;-). Viel Spaß schonmal!

jetzt noch neue kaufen?egal welche..sie werden sicher weh tun..die müsste man doch erst mal einlaufen..und nicht gleich neue für marathonläufe nehmen;)

Naja, ein bisschen Zeit zum einlaufen ist noch, auf jeden Fall mehr als ein Monat! :)

Und neue müssen es sein weil wie gesagt die alten kaputt sind und ich sonst nur Winterstiefel oder Sandalen hab.

0

Die Marke ist eigentlich egal, wichtig ist, dass du dich in den Schuhen wohlfühlst und nichts

drückt. Das findest du am besten durch anprobieren raus. Am besten sind aber Schuhe, die

du schon eine Zeit getragen hast, die hast du dann eingelaufen und die Gefahr von lästigen

Blasen ist weitestgehend gebannt.

Was möchtest Du wissen?