Snakebites piercing

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kein seriöser Piercer wird einem 13jährigen Kind ein Piercing im Gesicht stechen.. Warte noch zwei-drei Jahre und dann brauchst du die Einverständniserklärungen und Ausweiskopien beider Elternteile und mind. ein Elternteil muss dabei sein.. Wenn du aber noch zu den Leuten gehörst, die die Frage wegen den Schmerzen immernoch stellen müssen, obwohl sie täglich gefühlte tausend Mal beantwortet wird, solltest du das ganz lassen...

Generell gilt: piercings sind erst ab 14 mit Einverständnis der Eltern erlaubt, nicht früher. Also mir tat es überhaupt nicht weh, aber das kommt aufs schmerzempfinden an.

Ab 14 mit anwesenheit und einverständnis eines erziehungsberechtigten. Ab 16: schriftliche einverständniserklärung mit ausweiskopie eines erziehungsberechtigten. Unter 14 wird dir kaum ein (guter) piercer was stechen weil er dann echt stress bekommen kann. Und nein es tut nicht weh.

Ab 14, mit Unterschrift der Eltern, muss aber sogar vor Ort beim Piercer unterschrieben werden.

Habe mir vor 3 Tagen ein Labret stechen lassen, hat nicht sehr wehgetan, ungefähr wie Blutabnehmen, nur an der Lippe halt.

also wenn der Piercer eine ausnahme macht (selbst 13) dann miit eltern einverständniss! und jeder hat andere Schmerzgränzen! ^^

Lg Vany :**

Ein seriöser Piercer macht das ab 14 manche auch erst ab 16, es sieht an halben Kindern nämlich eher lächerlich aus, außerdem müssen deine Eltern einverstanden sein.

Zum 46456 millionsten Mal: Schmerzen werden von jedem anders empfunden, prinzipiell tut es imner weh wenn man seinen Körper mit einer Kanüle durchstechen lässt!!! Wenn man diese Frage ernsthaft stellt ist man zu unreif für ein Piercing.

Unter 18 Jahren mit Einverständnis der Eltern. Jeder Mensch hat ein anderes Schmerzempfinden.

Ok ^^ danke sehr :)

0

ich bin 14 und hab meine snake bites seit knapp n halben jahr.. meine piercerin sticht mir alles wenn meine mama es erlaubt:)

und mir hats nich weh getan aber is bei jedem anders.

Was möchtest Du wissen?