Snakebites oder Septum?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Stechen her ist das Septum unangenehmer. Dafür in der Abheilzeit deutlich besser. Als erstes Piercing würde ich das Septum nehmen. Einfach weil du es wieder raus nehmen kannst, ohne dass man sieht, dass da mal was war.

Ich hab mir vor zwei Tagen Snake Bites stechen lassen und fand das Septum angenehmer. Damit hatte ich auch nach dem Stechen keine Probleme. Außerdem ist es, denke ich, am Anfang besser. Snake Bites kannst du dir ja immer noch stechen lassen und falls es beruflich in eine Richtung geht, wo Piercings nicht erlaubt oder die Narben/Löcher eher unerwünscht sind, ist das Septum definitiv die bessere Wahl. Vom Aussehen her finde ich beides schön, da könnte ich mich nicht entscheiden, welches schöner ist.

Septum ist auch vielleicht für den Anfang angenehmer weil du nur eins stecken lässt, während es bei Snalebites ja schon zwei Piercings sind sozusagen. Wenn du noch keine Piercings hast solltest du vielleicht erstmal das Gefühl dafür entwickeln :) viel Glück!

Nimm das Septum. Vom stechen ist es nicht schlimm es kribbelt bloß sehr stark und es ist meiner Meinung nach schöner :)

Finde beides nicht schön bei Leuten, die sich ihren Piercings nach möglichen Schmerzen aussuchen..

Was möchtest Du wissen?