Snake bites stechen lassen mit 16 brauche ich unterschrift beider Eltern teile?

8 Antworten

Wenn du schon 16 bist brauchst du nur die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten. Am besten wäre es, wenn deine Mutter mitgehen würde und dem Piercer zusätzlich versichert, dass es in Ordnung ist :).

Was hat denn das mit über 16 oder unter 16 zu tun? Minderjährig ist man auch noch mit 17, da machen gute Piercer keine Unterschiede wenn es um die Erlaubnis geht. 

0
@KleinToastchen

Doch! Unter 16 brauchst du die Unterschrift beider Erziehungsberechtigten und ab 16 nur eine Unterschrift. Mit 18 dann gar keine mehr. 

0
@UweKeim

Unter 16 werden - zumindest bei meinem Piercer - den Kids auch überhaupt keine Piercings im Gesicht gestochen. Über 16 ist es Verhandlungssache. ;)

1
@AnnikaKue

Ja, es kommt immer auf den Piercer an ob er überhaupt jemand unter 18 Jahren sticht.

1
@UweKeim

Nur so zur Info: Rein rechtlich ist der Piercer nur auf der sicheren Seite, wenn er auch bei 16 und 17 jährigen die Erlaubnis beider Elternteile anfordert - wie gesagt, unter 18 ist man minderjährig und das nehmen gute Piercer sehr genau, da sie natürlich ihre Existenz wegen sowas nicht aufs Spiel setzen wollen. Dass man ab 16 nur noch eine Unterschrift braucht, ist reiner Schwachsinn und auch nicht gesetzlich verankert. 

@AnnikaKue Danke für die Ergänzung! :-)

1
@KleinToastchen

Manche Piercer machen das aber so und das muss der Person, die das Piercing bekommt auch egal sein ob der Piercer seine Existenz aufs Spiel setzt oder nicht. Der Piercer entscheidet schlussendlich ob er es macht oder nicht.

1
@UweKeim

Dem stimme ich vollkommen zu UweKeim! Aber sowas ist auch immer ein Zeichen dafür, ob ein Piercer seriös ist (und evt. auf Einnahmen verzichtet, wenn nicht alle Unterschriften vorhanden sind) oder ob der Piercer nur aufs Geld aus ist und trotz den gesetzlichen Richtlinien einfach drauf los sticht (ok ist eine Grauzone, aber die Urteile fallen oftmals nicht zu Gunsten der Piercer aus)

1

Ja, wenn sie das geteilte Sorgerecht haben, wird jeder seriöse Piercer auf die schriftliche Einverständniserklärungen und Ausweiskopien beider Elternteile bestehen. Alleinerziehende mit alleinigem Sorgerecht müssen sogar nachweisen können, dass sie auch wirklich das alleinige Sorgerecht haben.  Der Piercer könnte ansonsten grosse Probleme bekommen und seine Existenzgrundlage verlieren und dieses Risiko geht wirklich kein guter Piercer ein. 

Und wie soll der Piercer auf Anhieb sehen können dass die Eltern getrennt sind?

0
@Schocileo

Deshalb verlangt er ja auch immer von beiden Elternteilen eine schriftliche Einverständniserklärung... Wenn das nicht geht, muss der Elternteil mit dem alleinigen Sorgerecht beweisen können, dass er auch wirklich das alleinige Sorgerecht hat.

0

Die Unterschrift deiner Mutter reich nur in äußerst unseriösen Läden wo man auf Gesetze nicht achtet - und es bei der Hygiene womöglich genauso ist....

Unter 18 Jahren benötigst du deinen Ausweis, die schriftliche Erlaubnis von beiden Erziehungsberechtigten und deren Ausweise. Wenn dein/e Mutter/Vater alleinerziehend ist, wird ein Dokument benötigt, das die alleinige Erziehungsberechtigung nachweist (z.B. Scheidungsurteil oder ähnliches). Alternativ kann im Studio eine Eidesstattliche Versicherungzur Glaubhaftmachung der alleinigen Erziehungsberechtigung abgegeben werden. Bei unter 16jährigen muß mindestens ein Elternteil mit ins Studio kommen.

Einverständniserklärung beider Eltern?

Halli hallo!

Ich will mir bald mein nächstes Piercing stechen lassen & ich bin noch nicht 18, dafür brauch ich ja dann die Einverständniserklärung. Allerdings hatte sich meine Oma nach meinem ersten Piercing (dort war ich bloß mit meinem Vater) mal informiert & meinte dann, dass das Studio eigentlich die Einverständniserklärung beider Elternteile benötigt, sonst könnte meine Mutter sie verklagen.

Meine Frage: Stimmt es, dass man die Einverständniserklärung beider Eltern braucht oder reicht auch die eines Elternteils??? (und bitte keine Antworten wie "warte bis du 18 bist, dann kannst du deinen Körper immer noch verunstalten" bin alt genug um selber über meinen Körper zu bestimmten :)

LG

...zur Frage

Eltern finden mich hässlich?

Guten Abend!

Meine Eltern finden mich hässlich. Sie finden mein Gesicht, Körper oder sonstiges nicht hässlich, eher meinen Stil. Was bedeutet: Ich mag Piercings, Tunnel, Tattoos. Ich finde es einfach sehr schön! Ich weiß, dass es viele gibt die das nicht so empfinden. Diese Meinung respektiere ich natürlich auch. Meine Meinung soll ja auch respektiert werden. Meine Eltern gehören aber nun zu dem Personenkreis, der das nicht so "schön" finden. Verbieten geht hier nicht mehr, da ich 19 Jahre bin. Derzeit am Tunnel dehnen und das zweite Tattoo wartet schon. Das erste fanden sie eigentlich ganz in Ordnung. Ich will aber garnicht wissen was sie über das zweite denken werden. Ich wohne noch zuhause und fühle mich eingeschränkt in dem Sinne, dass ich irgendwie immer "Angst" habe, mir etwas machen zu lassen, was ich eigentlich sehr schön finde. Deswegen verschweige ich Ihnen sowas oft. Wenn sie es dann rausfinden, wird das alles als hässlich und abstoßend dargestellt. Sie beachten überhaupt nicht wie ich mich dabei fühle. Es fühlt sich schrecklich an, wenn die Eltern die eigene Meinung und das Erscheinungsbild abstoßend finden! Wenn ich Ihnen meine Gefühle darüber erklären möchte, dann wird total abgeblockt.

Ich möchte akzeptiert werden, wie ich bin!

Gibt es zu meinem Problem irgendeine Lösungsmöglichkeit?

Bitte lasst doch die Kommentare in denen ihr mir darlegt, wie hässlich das doch alles ist und mir noch einen rein drückt. Ich weiß, dass viele das anders sehen. Ich bitte um "normale" Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Vater nicht in der lage ausbildungsvertrag zu unterschreiben?

Vater ist Alkoholiker. Eltern getrennt mit geteiltem sorgerecht.

Meine Eltern leben geschieden an verschiedenen orten. Ich lebe bei meiner mutter.

Vater selten bis garnicht zu erreichen, Geschweige denn nüchtern.

Vertrag erfordert allerdings unterschrift beider eltern, aufgrund des geteiltem sorgerecht.

Außerdem ist es kein normaler Betrieb, sondern eine Behörde.

Habe 2 wochen zeit für die unterschrift, Gericht braucht wahrscheinlich zu lang.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Eltern getrennt-muss er zahlen?

Hallo ihr, ich bin 15 Jahre alt und meine Eltern sind getrennt, aber beide sind Erziehungsberechtigte. Derzeit muss mein Vater meiner Mutter Geld für mich geben und dafür bezahlt sie alles was ich brauche. Wenn ich den Kontakt zu meinem Vater abbreche, muss er dann immernoch zahlen?

Und wenn er dann nicht mehr Erziehungsberechtigt sein will und meine Mutter allein meine Erziehungsberechtigte ist, muss er dann noch zahlen?

Vielen Dank für eure Antworten!:)

...zur Frage

Möchte mir Piercing stechen lassen. Ausweis meiner Eltern nötig?

Ich möchte mir einen Piercing stechen lassen, bin jedoch noch keine 18. Dass ich eine Einverständniserklärung brauche mit Unterschrift eines Elternteils, ist klar. Aber brauch ich auch den Ausweis meiner Eltern, oder zumindest ne Kopie davon, mitzubringen? Oder ist das überall anders?

...zur Frage

MUSS ich die piercings rausnehmen oder nicht?

also, folgende situation: ich bin 17, habe 2 tunnel, septum und zungenbandpiercing. meine eltern verbieten mir das, schon immer. septum ist zuhause in die nase reingedreht, trage sowieso immer plugs und das an der zunge sieht niemand. durch dummen zufaellen wissen meine eltern nun von allem. sie stellten mich vor die wahl - kein geld mehr oder "den mist" raus. hab mich fuers erstere entschieden. dennoch darf ich mir oft sprueche anhoeren dass ichs rausnehmen soll. MUSS ich das rausnehmen (gesetzlich iwie verankert oderso) ?! jap, familienverhaeltnis ist nicht das beste, und da muss ich auf so einer schiene fahren. ich mein, ist selbst gestochen, also koennen die keinem piercer was.

ps : piercings sind gerade, nichts entzuendet und hab das richtige werkzeug benutzt ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?