SMS über WLAN empfangen oder virtuelle Handynummer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

SMS ist immer die schlechtere Alternative, da unzuverlässig.

Welchen DME bzw. FME verwendet ihr? Ist es nicht besser zu Hause den Melder in einem Ladegerät mit Antennenanschluss zu betreiben und die Antenne eventuell nach außen zu verlegen?

http://www.swissphone.com/de/product/lg-expert-de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roberto0815 13.12.2015, 10:58

Ich hab einen Swissphone Quattro 96. Wenn ich ihn in der Ladestation lasse, wird der Alarm wohl zuverlässig ankommen. Aber da muss ich mich auch den ganzen Tag im Schlafzimmer aufhalten. Da das Wohnhaus recht groß ist, höre ich das nicht überall. gibts da nicht einen Stationären Empfänger, mit dem ich das Signal auf einen Beliebigen Signalgeber weiter leiten kann?

0
Nomex64 13.12.2015, 17:26
@Roberto0815

Das Ladegerät sollte doch einen potentialfreien Kontakt haben, kenne die analogen Geräte leider nicht im Detail. Da kann man sich doch eine Tröte dran basteln lassen. Habt ihr in eurer Feuerwehr nicht einen Elektro-Nerd der sich da was einfallen lassen kann?

0

Vielleich über Whats App (ist im Prinzip wie das normale Nachrichten schreiben nur dass das ganze nur mit internet funktioniert) Nachteil du benötigst unterumständen ein neues Handy mit dem Playstore wo man sich das runter laden kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
msstyler 13.12.2015, 11:48

Ist das dein Ernst??? xD Die ILS wird sich Whatsapp abschaffen, genau xD

0
Feuerwehrmann2 13.12.2015, 20:08

ok dachte du wirst von dinem Kameraden angeschieben sry

0

Eigentlich sollte dir da jeder Provider bei ner Lösung behilflich sein können.

Mein Tipp wär ne Outdoor-Antenne um das Signal innen zu verstärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warte doch bis die Alarmierung auf "Digital" umgestellt ist. Dann sollte der Empfang auch besser sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?