SMS-Raucherentwöhnungsprogramm

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

SMS??? Sinnlos!

Bei mir hat es so geklappt: von ca 25 Zig. auf Null von heute auf morgen. Ich habe ALLE, wohlgemerkt ALLE Rauchutensilien, Feuerzeuge, Ascher etc. Weg geworfen. Im Auto den Ascher gereinigt, alles frisch "beduftet" um ja den Nikotinmuff aus der Nase zu haben. Zusätzlich habe ich mich extrem abgelenkt. Einem Freund (NR) bei der Renovierung geholfen, Sport getrieben, Musik gehört, Ausflüge gemacht etc. Alles was ablenkt ist gut. Du brauchst diesen Mist nicht und bist auch keine Marionette der Tabakindustrie, die täglich ihr "Manna" kaufen und konsumieren muss um später den sicheren Krebstod zu sterben. Du schaffst das! Sei stark!

Rauchen? Sowas macht doch nur noch die Unterschicht....

Ich wünsche dir viel Erfolg und ein langes Leben.

kritiker111 08.07.2011, 20:47

Es hat noch nie den "sicheren Krebstod für Raucher" gegeben!

Es kann die Gesundheit schädigen - muss aber nicht unbedingt.

Ansonsten hast Du schon recht - die einzige Methode mit dem Rauchen aufzuhören ist "von heute auf morgen", alles auf einmal weg, alles was damit in Verbindung gebracht werden kann reinigen, lüften, putzen....

Und dann eben ablenken....

0
Kekskugel 09.07.2011, 23:27
@kritiker111

@kritiker: Ja, zerplück ruhig meine Worte. sicheren Krebstod? Na dann garatierten Krebstod. Gesund heit schädigen, muss aber nicht? Klar, wir kennen alle die Legende vom 90-Jährigen Raucher, der an Alterschwäche gestorben ist obwohl 75 Jahre lang jeden Tag eine Schachtel Rote Hand geraucht hat. Mach dich mal über das Schicksal der Marlboro Männer schlau.....

Nix für ungut - musst raus ;-)

0

Ich hab fast 10 Jahre geraucht und war der übelste Suchtkrüppel. Dann eines Abends hats einfach klick gemacht und ich hab nicht mehr geraucht. Ich weiß leider nicht mehr genau wie es dazu kam allerdings hatte ich mich schon länger damit auseinandergesetzt wieso ich eigentlich rauche. Vorallem hat es mich aber auch geärgert dass Nichtraucher mehr Geld haben für tolle Sachen :(

Rauchen ist nicht nur sowas ähnliches wie Geld verbrennen, es ist Geld verbrennen. Du gibst Geld für etwas aus was du hinterher verbrennst. Es ist komplett weg!

Kauf dir das Buch von ALAN Carr - ENDLICH NICHTRAUCHER !

Auch wenn du jetzt lachst, ich wette mit dir um 50€ - SOFORT - Das du danach zu rauchen aufhörst.

Ich hab anfangs gelacht als ein Arbeitskollege erzählt hat das er dadurch (nach 20 jahren rauchen, gescheiterten hypnose versuchen etc. etc.) das rauchen aufgehört hat, nachdem er mit dem buch fertig war.

Danach hat er es einen kollegen geliehen, bei ihm das gleiche, so ging das weiter bis ich nach 17 weiteren kollegen auch das Buch in die finger bekommen hab und was soll ich sagen, es war das einzige was bei mir geholfen hat damals.

Echt unglaublich und kostet nur ein paar euro. Gibts auch extra ne frauen edition.

Willenskraft ist das einzige was man braucht. Irgendwelche externen Hilfsmittel sind nur Nahrung für den "inneren Schweinehund".

und was kostedt der spaß? :) klingt nach abzocke würd ich sagen

nein, sowas gibt es nicht.

wäre aber eine neue idee für "jamba"... genauso sinnlos und teuer

Was möchtest Du wissen?