SMS-Nachricht als Liebesgeständnis: Tipps?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Och nöö..... sie wird wahrscheinlich denken "Warum schreibt mich ausgerechnet der unromantischste Typ an?"

Wenn du dich nicht traust, es ihr persönlich zu sagen, dann nimm ein hübsches Stück Papier und schreib ihr einen handgeschriebenen Brief, den kannst du dann auch noch hübsch verzieren mit was auch immer. Schreib' ihr ruhig, dass du ein wenig nervös bist - das findet sie sicherlich netter, als eine unpersönliche sms.

http://blog.mhcache.com/de/wp-content/uploads/2011/02/Liebesbrief.jpg

Das ist viiieel persönlicher und wirkt netter.

Ich drück' dir die Däumchen.....:-))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueWelli
30.08.2012, 10:35

Danke viel mal für deinen Beitrag! :)

Ich denke ich schreibe ihr mal irgendwas so in der Art: Mitlerweile habe ich dich richtig gern! :)

Und dann beim nächsten Treff sage ich es ihr persönlich...

Ist das eine gute Idee? Vlt. noch zusammen ins Kino?

0

Lasse bitte die sms aus dem Spiel! Es kommt total unpersönlich wenn du ihr sowas per sms sagst,ist fast das gleiche wie per sms Schluss machen. Also lass die Finger davon. Treff dich mal mit ihr,unterhaltet euch und vielleicht merkst du ob sie dich mag oder nicht. Aber wenn du ihr sagen willst das du sie magst dann sage ihr das ins Gesicht und dann bekommst du auch eine ehrliche Antwort zurück. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlueWelli
30.08.2012, 09:56

Ihr alle habt recht! Ich werde es ihr persönlich sagen müssen, daran führt kein Weg vorbei. :)

Vielen Dank euch allen! Jetzt weiss ich einfach nicht wem ich den Stern geben soll...

0

Erfahrungsgemäß würde ich da anders rangehen. Klar ist die SMS der einfache Weg, aber meiner Meinung nach nie der Richtige. Ich will damit aber auch nicht sagen, dass du mit 'nem Rosenstrauß vor ihr niederknien sollst. Das wirkt alles viel zu abrupt und der Empfänger denkt eher: "Ach du scheiße, was ist denn jetzt kaputt?!"

Ihr habt private Treffen, macht diese öfters. Idealerweise bieten sich kleine DVD-Abende an, wo man halt alleine ist, bisschen reden kann und mit einem "näher zusammenrücken" schon bisschen klar macht, was man vorhat. Wenn ich beispielsweise bei einer Freundin sitze und sie etwas näher kommt, weiß ich zumindest, dass sich mich relativ gern hat. Du wirst dann ja merken, wie sie reagiert (rückt sie weg, schmiegt sie sich an usw.). Dann muss man eigentlich garnicht mehr viel reden. Vielleicht vertieft sich das dann bei diesem Treffen nicht weiter, aber beim nächsten Mal machst du das einfach nochmal, evtl. etwas intensiver und langsam kommt man sich dann immer näher, bis das Eis komplett gebrochen ist.

Weißt du? Das wirkt sonst mit der SMS eher wie ein Schock und dann kann echt alles passieren. Klar kann es mal gutgehen, aber ich behaupte, dass sich die meisten dann zu einer Stellungnahme genötigt fühlen und erstmal abweisend reagieren wie "das ist nett und so, aber...."

Sich treffen, alleine sein, bisschen Kerzen oder sowas an, paar nette Worte, dichter zusammensetzen, langsam angehen lassen, nichts überstürzen -> meiner Meinung nach 100 mal besser als quasi rauszuposauen, dass man sie quasi heiraten will ;)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaBuffyRina
30.08.2012, 10:55

Super Antwort

0

Also in eurem Alter kann ich das mit der SMS durchaus verstehen :) Schreib ihr doch sowas wie:

  • Ich finde es immer so schön wenn wir Zeit miteinander verbringen, wollen wir uns nicht mal öfter treffen? Wie wärs mit Kino?

  • Du bist mir echt ans Herz gewachsen, wollen wir nicht mal wieder was unternehmen?

  • Das muss ich jetzt mal loswerden: Da gibt es eine Frau, die ist einfach sympatisch, nett, lieb, süß, schlau, (was halt passt) die ich sehr gern mal auf ein Date einladen würde. Aber was mach ich nur wenn sie nein sagt? Also, kann ich dich auf einen Kaffee einladen? ;)

Das sollte ein Wink mit dem Zaunpfahl sein und beim nächsten treffen wird sich das weitere ergeben sollte sie auch Interesse haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

**Ihr alle habt recht! Ich werde es ihr persönlich sagen müssen, daran führt kein Weg vorbei. :)

Vielen Dank euch allen! Jetzt weiss ich einfach nicht wem ich den Stern geben soll...**

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NIEMALS per SMS! Treff dich mit ihr an einem schönen Tag, geht ein Eis essen. Wenn sie gut gelaunt ist spreche sie darauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

spar dir die sms,unromantischer geht es ja gar nicht mehr.sag es ihr persönlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es noch etwas unpersönlicheres als eine SMS? Höchstens ein Fax.

Auf so etwas würde ich nicht einmal antworten.

Selbst, wenn sie Ja sagt, du würdest spätestens dann mit einem Gespräch konfrontiert werden. Also lass das simsen und sprich sie an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte nicht...

Liebe, im schlimmsten Notfall und unüberbrückbarer Entfernung per BRIEF - sonst immer unter 4 Augen! IMMER!

Das ist wie ein Heiratsantrag per e-mail...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja voll süss aber alter, mach das nicht per SMS ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm... Die Sprache einer " roten Rose " war schon immer - und ist auch aktuell eindeutig.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?