Sms nach russland aus deutschland ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die entscheidende Frage ist: Hat deine Freundin eine deutsche oder russische Handynummer?

Wenn Sie eine deutsche Rufnummer hat ist es so: Du bezahlts für den Versand von SMS die normalen Gebühren. Deine Freundin bezahlt für den Empfang der SMS nichts. Wenn deine Freundin dir jedoch aus Russland antwortet wird es teuer für Sie (bis zu 50 Cent/SMS).

Wenn Sie eine russische Nummer hat: Ist der Versand für dich teuer. Die Antwort von deiner Freundin aus Russland auf eine deutsche Nummer ist ebenfalls teuer. Für den Empfang von SMS bezahlt keiner etwas.

Normalerweise sollte die SMS in Rußland ankommen. Eine Bestätigung wirst du nur bei wenigen russischen Anbietern bekommen (da gibt es schon zig Verschiedene). Es kostet dich soviel wie sonst auch, und ein SMS Empfang ist auch im Ausland kostenfrei.

Der gleiche Preis ist es auf keinen Fall. Es kommt auf deinen Provider an, wenn du Vodafone hast einfach mal die Servicenummer anrufen - kostenlos - und die sagen dirs dann genau, wieviel es dich kostet. Fakt ist: Wenn du eine SMS ins Ausland versendest, bezahlst du einen Aufpreis, für das Empfangen einer SMS aus dem Ausland bezahlst du nichts. Ich schreibe auch hin und wieder eine SMS nach Frankreich, da kostet mich die SMS 30 Cent, im Vergleich kostet mich eine Inlands-SMS 29 Cent. Heutzutage sind die Aufschläge halt nicht mehr so hoch wie vor ein paar Jahren, wo man da noch mehrere Euros geblättert hat.

Was möchtest Du wissen?