SMS ins Ausland schicken (Otelo)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaub dem Anbieter ist es ziemlich egal wohin deine SMS geht hauptsache du bezahlst sie später. Bzw. falls Prepaid Karte braucht muss die natürlich aufgeladen sein. Von dem her glaub ich eher da du eine falsche Nummer oder so eingetippt hast. Aber ich geb auch ehrlich zu dass ich kein Handyverkäufer bin und mich mit Mobilfunkverträgen nicht auskenne. Ich weiß nur dass es meinem Handy immer schon völlig schnuppe war wohin die SMS ging und ich hatte schon mehrere Anbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Savix
03.06.2016, 20:18

Achtung: die Rede ist von einem Datentarif, der besonderen Regelungen unterliegt.

0

Die meisten standardmäßigen Flat-Tarife gelten i.d.R. nur innerhalb Deutschlands. Um den Tarif im Ausland nutzen zu können, musst du eine sogenannte Roaming-Option buchen, die für Auslandsaufenthalte gedacht sind.

Wie du diese buchst, erfährst du bei deinem Provider, in dem Fall ist es ja Otelo.

LG,
Savix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?