Sms ins Ausland schicken auf ein deutsches Handy

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@ SidWilson,

wenn du eine SMS an einen Anschluss in einem deutschen Netz versendest, bezahlst du das Versenden der SMS nach deinem Tarif. Der Empfang einer SMS ist kostenfrei.

Wenn du einen Anschluss in einem deutschen Netz anrufst, bezahlst du den Anruf nach deinem Tarif. Befindet sich der Angerufene im Ausland, hat der Angerufene Roaming-Entgelte zu bezahlen.

Der "Sender" zahlt nur die Gebühren des Netzes in dem er gerade ist. Ist das das "Heimatnetz" dann zieht die "Flat". Die "Auslandskosten" trägt der, der im Ausland ist. Hier also deine Freundin.

Was möchtest Du wissen?