Sms bezahalen, obwohl ich keine verschickt habe?

Steht in der Abrechnung wirklich SMS? Wurden diese SMS in zeitlicher Nähe versendet?

Ja, es wurden an 1 tag 107 SMS verschickt

6 Antworten

Reklamiere erstmal bei deinem Anbieter.

Zudem wäre jetzt noch interessant, an welche Nummer(n) die gesendet wurden. Sollte aus dem Einzelverbindungsnachweis hervor gehen. Falls Du die hier reinposten willst, so lasse die letzten vier Stellen weg (Datenschutz). Du kannst aber auch mal die Suchmaschine deines Vertrauens mit den Nummern füttern.

Prüfe zudem, ob die SMS im richtigen Tarif abgerechnet wurden und ob Du diesen Tarif ggf. mit einer Drittanbieter-Sperre o. ä. versehen hast. Durchschnittlich 0,35 EUR wäre für eine normale Inlands-SMS recht teuer.

Würde die SMS innerhalb eines kurzen Zeitraums versendet, so dass es einem Menschen gar nicht möglich gewesen wäre, diese händisch zu versenden?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es wurden 100 Stück an einem Tag in ausländische Firmen (für Werbungen geschickt)

0
@Luoll

Antwortest Du aus religiösen Gründen nur auf eine Frage pro Posting?

0

So was kann passieren, wenn man Apps erlaubt SMS zu versenden.
Ist natürlich dann blöd, wenn man keine SMS-Flat hat.

Letztendlich musst Du das aber mit Deinem Netzanbieter abklären.
Wir haben hier keine Datenlage, mit der wir hier irgendwas analysieren können.

möglich, setze Dich mal mit Deinem Anbieter in Verbindung

Klingt nach Drittanbieterkosten.

Wende dich an deinen Mobilfunkanbieter und kläre das.

Den Kundendienst direkt anrufen und nachfragen.

Was möchtest Du wissen?