Sms abzocke, abo ohne wissen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dieses Handy Abo ist ( wie fast alle ) von deinem Mobilfunkanbieter und einem involvierten Drittanbieter frei erfunden.

Denn die behaupten nur, dass du ein Abo abgeschlossen hättest. Tatsächlich rechtssicher nachweisen kann man dir den Abschluss des Abos jedoch nicht.

Zudem hätte man dich vor einem Abo Abschluss darauf hinweisen müssen, dass du jetzt mit einem Klick ein kostenpflichtiges Abo abschließen könntest. Das unterblieb.

Auch kann man dir keine Leistung durch den Abo Abschluss nachweisen.

Diese Masche der Abo Anzocke machen sich alle in Deutschland agierenden Anbieter täglich diverse male in betrügerischer Absicht zu nutze. Alle Mobilfunkanbieter sind also kriminell und unseriös.

Mobilfunkanbieter dürfen ihren Kunden immer nur eigene Leistungen in Rechnung stellen. Leistungen Dritter darf ein Mobilfunkanbieter seinen Kunden gerade nicht berechnen. Denn das ist Betrug.

Schreib deinem Mobilfunkanbieter eine E-Mail. Gib dabei deinen Namen, deine Anschrift und deine Mobilfunknummer an.

Fordere deinen Mobilfunkanbieter auf, dir umgehend eine kostenlose Drittanbietersperre einzurichten. Ist diese aktiviert, kannst du nicht mehr in unseriöse Abofallen tappen.

Fordere deinen Anbieter weiter auf, dir alle bestehenden Abos zu kündigen und alle daraus ergebenden Abbuchungen zu erstatten.

Droh deinem Mobilfunkanbieter mit Meldungen bei der Bundesnetzagentur und der Verbraucherzentrale, falls man deinen Forderungen nicht nach kommt.

Füge deiner E-Mail bitte unbedingt den unten stehenden Link der Kanzlei Hollweck als Anlage bei.

http://www.kanzlei-hollweck.de/ratgeber/drittanbieter/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?