Smoothies In der Schule?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du, diese fertigen Smoothies sind meist relativ ungesund. Da kann man ja gleich Cola trinken.

Stattdessen (und auch zuckerärmer) könnte man sich daheim selbst Smoothies zubereiten. Rezepte dafür findet man zuhauf in der Buchhandlung und im Internet. Das ist gesünder und billiger, aber mindestens ebenso lecker

Wer nicht ganz hirnfrei ist macht sich ein Smoothie selbst. Rezepte und Anleitungen findest Du massenweise online. 

So. Und wenn Du so ein Leckerlein selbst machst, dann bestimmst Du auch selbst, wie es schmeckt und kannst sicher sein, dass es nicht noch zusätzlich mit Zucker oder anderen Geschmacksverstärkern versetzt ist. 

Mache Dich also erst mal schlau, wie die Dinger selbst gemacht werden, was dazu nötig ist. Dann schau in der Küche nach, ob es passende Sachen dazu gibt. Z.B. ein Pürierstab. Mit dem geht es nämlich auch. Braucht nicht extra so ein Smoothiemaker für teures Geld sein. 

Guckst Du hier

https://www.youtube.com/results?search_query=smoothie

Ruhig auch die englischsprachigen Videos ansehen. Schadet nicht, diese Sprache auf diese Weise zu vertiefen. 

Gesunde Alternative: Obst essen. 

Smoothies sind nicht gesund, ebenso wenig wie Obstsaft oder Limonade. Es ist generell nicht gesund, Kalorien über Getränke zu sich zu nehmen. 

Dass du kein Taschengeld bekommst, finde ich nicht in Ordnung! Wie sollst du so jemals lernen, mit Geld umzugehen? 

Ja. Danke aber meine Familie hat halt so wenig Geld deswegen sagen meine Eltern ist Taschengeld nicht drinn :(

0

Laut Deinen anderen Fragen bekommst Du 10,- € Taschengeld und Du trägst Zeitungen aus. Wenn Du Dich dann besser fühlst, kaufe Dir den gewünschten Smoothie davon.

Ich würde die meinen Kindern aber auch nicht kaufen.

Innocent setzt auf fairtrade und spendet auch einen Teil von dem Gewinn, dazu der absolute Fruchtanteil und eben die faire Bezahlung und Arbeitsbedingungen auf Feldern usw. machen den Preis schon angemessen.

Alternativen gibt es von den Eigenmarken der Supermärkte (z.B. Rewe, Edeka). Natürlich sind die auch nicht super günstig, da immerhin mehr Fruchtanteile drin stecken, als herkömmliche Säfte. 

Mir ist es das Geld von Innocent wert, als Schüler bleibt dir da wohl leider nur die Alternativen übrig. Schmecken auch nicht verkehrt, probiers mal aus. Edeka war ganz okay. Stehen meistens sehr beisammen im Kühlregel (bei Rewe direkt neben dem Innocent) :)

Kauf dir nen smoothie oder shake lieber nicht. Sondern mach sie selber. Google mal smoothie & shakes rezepte :)
beeren, Buttermilch/ milch mixxen oder grüne smoothies aus blättern und Spinat.

Einfach selber machen. Gut eignen sich dafür z.B. Bananen und Beeren. Einfach alles was du magst in den Mixer füllen. Nach belieben kannst du noch Haferflocken reingeben. Und dann durchmixen. Schmeckt viel besser als das gekaufte Zeug und kostet viel weniger.

Sowas ist einfach nur dumm. Die sind irre teuer obwohl die nur das einfachste obst zusammenrühren. Mach dir selber einen. Da kannst du das obst aussuchen und zammixxen

Da gibt es sicherlich preiswertere aber die lohnen sich nicht da dort noch weniger drinne ist. 

Was möchtest Du wissen?