Smok TFV4 + Smok XCube Mini?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

der SMOK TFV4 hat ein 510er Gewinde und einen Durchmesser von 24,5mm. Damit passt er auf das X-Cube Mini (Breite 25,1mm, ebenfalls 510er Gewinde).

Allerdings hat der X-Cube Mini nur ein sehr kleines Display, dass zudem noch oben direkt neben der Verschraubung vom Verdampfer angebracht ist. Optimal ist etwas anderes. Wenn mich nicht alles täuscht ist er sogar recht teuer.

Warum statt dessen nicht lieber den Joytech Cuboid, besseres Design, mehr Leistung (150 Watt) und günstiger...

www.joyetech.com/product/cuboid

www.smoktech.com/mod/x-cube-mini

Bitte beachten, der SMOK TFV4 ist ein SubOhm Verdampfer.

Wenn es kein reiner SubOhm Verdampfer sein soll, sondern vielleicht auch "normale" Coils gedampft werden sollen, empfehle ich den Aspire Triton 2.

Bei Fragen einfach melden.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lysergic152
28.09.2016, 18:42

Hallo! 

Erst mal vielen Dank für deine umfangreiche Antwort! :-)

Der Smok xcube gefällt mir schon ganz gut so wie er ist. Gewohnt bin ich das Display vom eleaf iStick TC60 oder vom iStick 30w und 100w. 

Zum Verdampfer: Ich habe hier den Triton 1 rumliegen, mit dem ich doch recht unglücklich bin. Alle von mir getesteten Liquids schmecken in dem Teil furchtbar. 

Von Smok scheint es wohl auch 1,5 Ohm Coils zu geben - da müsste ich die doch auch mit 1,0 ca. bei Bedarf mal selbst wickeln können. :-)

0

Was möchtest Du wissen?