SMOK TFV12 mit Joyetech Cuboid 200 Ist das eine gute combi?

1 Antwort

Hallo,

Du stellst 3 Fragen, fangen wir mit der ersten an....


SMOK TFV12 mit Joyetech Cuboid 200... Ist das eine gute combi?

Die Kombination ist OK. Für einen Umstieg vom Rauchen allerdings ungeeignet, da sich das Nikotin kaum dosieren lässt.
Was fehlt sind 3 gute Hochleistungsakkus (18650) mit einem Entladestrom von min. 25A. und ein separates Ladegerät für Hochleistungsakkus.

Empfehlung Sony Konion VTC5a, mit 35A

Das Ladegerät muss speziell für Hochleistungsakkus ausgelägt sein (18650) und sollte mindestens 3 Akkus gleichzeitig laden können.

https://www.conrad.de/de/rundzellen-ladegeraet-nicd-nimh-liion-fenix-are-c2-10440-14500-16340-18650-26650-micro-aaa-mignon-aa-baby-1205975.html


Wie viel würde das ganze verbrauchen an liquid?

Der Verbrauch ist abhängig vom genutzten Verdampferkopf, dem eingestellten Leistungsbereich und dem persönlichen Dampfverhalten.

Ob man auf 80 oder auf 200 Watt dampft macht einen großen Unterschied. Als Umsteiger vom Rauchen dampft man den ganzen Tag, sonst nur ab und zu Just for Fun. Auch das führt zu extremen Unterschieden im Verbrauch.

Als letztes, das persönliche Dampfverhalten, wenn man die E-Zigarette kaum aus der Hand legt verbraucht man wesentlich mehr, als wenn man sie sich immer nur dann greift wenn man ein paar Züge nehmen will.

Als grobe Richtlinie bei ganztägiger Nutzung: Tagesverbrauch von 30-40ml. Der Verbrauch kann unter dem Wert liegen, bei ganztägiger Nutzung eher aber darüber.


Wie schnell geht der tank leer?

Auch das ist abhängig von verschiedenen Faktoren. Wie man am oben genannten Tagesverbrauch erkennen kann, ist der Verbrauch extrem. Entsprechend schnell ist der Tank leer, theoretisch bereits nach einer halben Stunde.


Gruß, RayAnderson  😏

Smok tfv12 erst verbrannt dann Schwindel?

Hallo ich dampfe seit gestern, habe vorher 15 Jahre geraucht. Der Shop hier im Ort hat mir empfohlen gleich ein richtiges Gerät zu kaufen und so habe ich mich für einen Smok GX 350 mit Smok TFV12 entschieden.

Als Liquid habe Ich ein Tabakliquid mit 18mg Nikotin genommen - es soll ja nicht zu schwach sein.

Daheim direkt befüllt, dachte ich lasse es langsam angehen, auf 320 watt gestellt und los ging’s. Zuerst kaum Dampf, dafür schmeckt es aber total eklig verbrannt. Dann weggestellt und eine Stunde später wieder probiert. Dampf kam jetzt, geschmeckt hat’s immer noch eklig und nach zwei Zügen wurde mir Mega schwindlig.

hat jemand eine Idee was ich falsch gemacht habe?

...zur Frage

Was könnte ich in meine Bewerbung bei combi (Lebensmittelgeschäft) alles reinschreiben?

Was könnte ich in meine Bewerbung bei combi (Lebensmittelgeschäft) alles reinschreiben?

...zur Frage

Wie findet ihr diese E-Zigarette (selbst zusammengestellt)?

Möchte mir mal wieder ne E-Zigarette zulegen hab aber sonst immer nur Fertigmodelle genutzt. Jetzt hab ich mir mal selbst eine zusammengestellt und ich möchte eure Meinung wissen wie ihr das so findet.

Also: Cuboid TC Express Kit 150W TC MOD Joyetech SMOK TFV8 Cloud Beast und Sony US18650VTC5_2 Konion 18650 Akku

Wie ist das so? Sind die Teile gut?

...zur Frage

Welche E-Zigarette besser?

Hallo, würde gerne wissen welcher der beiden E-Zigaretten besser ist bzw. welche ihr empfehlen würdet, kenne mich nur grob aus und sehe keine großen Unterschiede.

L.G.

Tim

  1. Smok Mag Kit 225W Mod mit 8ml TFV12 Prince Tank
  2. Reuleaux RX2 21700er Akkuzellen + Uwell Valyrian Verdampfer 5ml
...zur Frage

Canton Combi 2001 verstärker?

Was für einen Verstärker brauche ich?

...zur Frage

Kann ich diese beiden kombienieren Joyetech Ultimo Tank Atomizer + Joyetech Cuboid 150W TC Box?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?