Smileys überbewertet?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

Variiert 40%
Lieber zu wenig Smileys 30%
Lieber zu viele Smileys 30%
Mir egal! 0%

7 Antworten

Lieber zu viele Smileys

Smileys vermitteln eben die Emotionen des anderen, deshalb werden sie ja auch Emoticons genannt. Mir ist es lieber wenn mein Gegenüber zu viele benutzt - werden keine benutzt, hat man doch eher das Gefühl man nervt, dass der andere keine Freude an der Unterhaltung hat - obwohl es vielleicht gar nicht so ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lieber zu wenig Smileys

boah, die teile sind so die pest -.- fürher hab ich kaum smileys benutzt, aber mittlerweile is das schon so selbstsändig geworden... ich bekomm gar net mehr mit, wieviele ich da verwende >.> einerseits können die zwar helfen, die intention des textes und die stimmung zu übertragen, aber mir wurde gesagt, es wirkt auch sehr schnell kindisch und albern ^^"

also dann doch lieber weniger benutzen... ich werd´s auch iwann lernen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Variiert

Kommt auf die Smileys drauf an, wie sie sich an manche Situationen anpassen und wie sie auch ankommen. Ich finde sie gut, solange man es nicht übertreibt und hinter jedem Satz einen reinpackt, sodass es schon kindisch wirkt. In Maßen gehören sie einfach dazu und ich benutze sie auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Variiert

Smileys sind im Chat eine gute Möglichkeit, eine emtionale Rückmeldung zu geben oder zu erkennen, wie das Geschrieben beim Gegenüber angekommen ist bzw. er es aufgenommen hat!

Sie sind wichtig, weil man sich ja nicht direkt persönlich sieht und somit keine Möglichkeit hat, an echten Reaktionen die SItuation zu erkennen ;)

Ist natürlich aber auch manchmal nervig, mit inflationär verwendeten Smiley "geflutet" zu werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lieber zu wenig Smileys

Mich nerven die meistens -.-.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lieber zu viele Smileys

Lieber viele Smileys als irgendwie so einen trockenen Text. Ohne Smileys denk ich mir da "Was ist mit dem los? Ist er irgendwie sauer auf micht?".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lieber zu wenig Smileys

wenn ständig smilies dabei sind nervts... aber wie soll man sonst die gefühlsregungen erkennen? ich meine woher soll man wissen, ob nen text sarkastisch gemeint ist, ob jemand lacht etc. aus manchen texten kann man das schwer erkennen ;) daher sind smilies hin und wieder schon vom nutze....

in der realität lachst du ja auch nicht ständig und schneidest grimassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?