Smartsteuer online?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

3 Monate auf eine Antwort vom Amt zu warten, ist leider lang, aber nicht unüblich. Das Finanzamt kann bis zu 6 Monate für einen Bescheid nutzen. Wir empfehlen einmal nachzufragen, ob alle Daten und Unterlagen im Finanzamt zur Arbeitung bereit liegen. Wenn Sie nicht weiter kommen, können Sie sich gern auch nochmal im Support melden. hilfe@smartsteuer.de Leider können wir die Bearbeitungszeit im Amt nicht beeinflussen, aber klären, ob eventuell etwas schief gegangen ist. Juliane - smartsteuer support

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo habe Smartsteuer seit 2 Jahren benutzt, das war diesmal das letzte Mal. Wir sind verheiratet und da macht man normaler Weise Zusammenveranlagung. Voriges Jahr (d.h. für das Steuerjahr 2014) hat sich dies als negativ herausgestellt, da kam auch kurz vor Abschluss im OnlineProgramm - das getrennt Veranlagung für uns günstiger wäre. Ja wem soll man als Laie nicht glauben, wenn dann dem Steuerprogramm, schliesslich zahlt man dafür gesagt getan, getrennt veranlagt abgeschickt, das hatte den Nachteil, das wir 2 Monate länger auf den Bescheid warten mussten, 5 MOnate also. Bei Nachfragen verweist einen Smartsteuer immer an das FA. Diese Jahr nun haben wir wieder zusammenveranlagt eingetragen, wieder kurz vor Ende kam die Mitteilung, das es besser ist getrennt veranlagt zu nehmen, machte lt. smartsteuer ca. 50 € zu unseren Gunsten aus. Gestern kam nun der Bescheid, erstmal von Smartsteuer. Von der angegebenen Rückzahlungssumme liegen wir weit entfernt. Aus 70 € wurden 1,31 € und beim anderen statt 179,00 gerade mal 111 €. Die Nachfrage bei Smartsteuer ergab folgendes: 1) an FA wenden und 2) man habe uns beide nicht mit getrennt veranlagt individuell abgerechnet sondern getrennt veranlagt mit 50%, was das Ergebnis noch mehr drückt und zu unserem Ungunsten sich auswirkt. Das kann ja wohl nicht wahr. Und dafür bezahlt man noch 20 €, für solch eine misserrable Beratung. Wenn ich Ahnung von dem ganzen Schrott hätte müsste ich solche Geldgeier nicht benutzen, aber leider bin ich kein Finanzwirt der sich in Steuerfragen 100%ig auskennt. SMARTSTEUER - das war das letzte Mal. Nie wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte das Portal Smartsteuer für Betrug!!!!!! warte schon 3 Monate auf Antwort vom Finanzamt. Bewertungen die negativ ausfallen werden natürlich auch nicht angenommen bzw.nicht online gestellt. Habe das Geld wohl aus dem Fenster geschmissen für die Nutzung und was wohl noch schlimmer ist viel Geld verloren für zu viel bezahlte Steuern. Ich sollte 1900€ zurück kriegen wird wohl jetzt nichts mehr Danke Smartsteuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

smartsteuer online!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?