Smartphoneverkauf mit oder ohne Simkarte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oh Gott xD willst du unbedingt das der neue Besitzer ALLES was auf deiner SIM Karte ist sich anschauen kann & gleichmal deine Nr. verwendet? xD
OHNE SIM-KARTE!!! BEHALTE DIE!!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brandenburg
31.10.2016, 01:53

Du meinst wahrscheinlich die sd-Speicherkarte und nicht die SIM-Karte.

Die SIM-Karte des Mobilfunkproviders braucht man u.a. um überhaupt telefonieren zu kommen. Abgesehen davon kann die SIM-Karte im Vergleich zur SD-Speicherkarte bei weitem nicht soviele Daten (Musik, Fotos etc..) speichern.

Richtig ist jedoch: Der Handyverkauf sollte OHNE Sim-Karte und OHNE SD-Speicherkarte erfolgen.

0

Sim Karte behalten und das Handy vor dem Verkauf komplett löschen bzw. auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Ggfs. Sperren wie Aktivierungssperre o.Ä. deaktivieren, sonst kann der neue Besitzer nichts damit anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

simkarte immer behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne. Immer ohne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?