Smartphonemontage an einer Schusswaffe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Servus,

das ist der Größte Blödsinn denn ich je gehört habe, das man mit einem Laserpointern an der Waffe, sofort tödliche Treffer landen kann ohne zu Zielen, das gleiche mit deinem Smartphone "Fadenkreuz".

Wenn du beim Abziehen vereist oder einen Fehler machst triffst du trotzdem nicht dort hin wo der Laser hinzeigt, das soll nur eine Zielhilfe sein für die schnelle Zielerfassung.

Bei uns im Verein wird vor allem Einsteigern geraten am anfang mit Laser an der Waffe zu trainieren, da es am anfang einfacher ist, bis man ein Gefühl dafür bekommt (bevor jemand schreit, bin aus Ö bei uns ist das legal).

Das mit dem I-Phone ist nur ein blöder Gag nicht mehr, der bei einem guten Red Dot oder (Nachtsicht-)Zielfernrohr nicht mal annähernd mithalten kann.

Wenn es dir wirklich um die schnelle Zielerfassung geht kauf dir ein Red-Dot oder Reflex-Visier.

MfG



Was möchtest Du wissen?