Smartphone-Versicherungsbetrug?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

der Schaden des Smartphones wird in einem Spezial-Labor nachgestellt. Stellt man fest, dass sich der Schaden nicht so wie in der Schadensmeldung angegeben wurde, zugetragen haben kann, erfolgt in den meisten Fällen eine Kündigung des Vertrages.

Möglich wäre auch eine Anzeige wegen versuchten Versicherungsbetruges.

Hmm, hört sich so an, als wenn die Sachbearbeiterin Dir eine zweite Chance geben wird, ansonsten hätte sie diese Empfehlung (Widerspruch, Korrektur Schadensmeldung) nicht ausgesprochen.

Dennoch besteht das Risiko, dass der Scahden nicht übernommen wird. Wenn Du einer Versicherung unwahre Angaben zum Schadensverlauf machst, kann die Leistung verweigert werden. Das besagen auch Gerichtsurteile, die durch OLG und BGH gesprochen wurden.

Im schlimmsten Fall kann Dir die Versicherung auch die Auslagen zur Ermittlung der wahren Schadensursache und die Personalkosten aufs Auge drücken.

das heisst, man überprüft, ob deine jetzige angabe mit dem schadensbild übereinstimmt.

was meisnt, du wieviele falsche angaben machen, um die versicherung zu betrügen.

deshalb sollte man immer die wahrheit sagen, egal wi blöd sie klingt

Danke für deine Antwort. Vielleicht weisst du, ob sie mich dann anklagen können?

0

Handy runtergefallen, zahlt die Versicherung das?

Hallo, mir ist heute mein Handy mehr oder weniger runtergefallen. Meine Freundin hat mir etwas erzählt und dabei macht sie immer so komische und wilde Handbewegungen, dabei hat sie mein Handy getroffen, was dadurch auf den Boden gefallen ist. Nun ist da ein ziemlicher Riss auf dem Touchscreen! Meine Fragen:

1) Zahlt die Versicherung meiner Freundin das? (Meine Mutter will nicht, dass unsere Versicherung das zahlt, aus dem Grund, dass die Versicherung nur für große Schäden aufkommen sollte)

2) Wenn ja, bekomme ich das Geld dann ausgezahlt? Oder nur die Reparaturkosten? (Wie funktioniert das genau mit einer Haftpflichtversicherung?)

PS: Das Handy in die Reparatur zu schicken, machen wir nur im Notfall, da wir gerade knapp bei Kasse sind und das nicht gerade sehr billig ist. Kurz gesagt: Die Kosten lohnen sich kaum! Ich habe ein LG Optimus l7 (Android)

LG Maddy

...zur Frage

Sony Xperia z3 nach Geräteaustausch bei der Telekom anscheinend nicht neu, und partikel unter dem Display. Was tun?

Guten Abend an alle die das lesen sollten. Ich habe das folgende Problem: Vor etwa 5 Tagen brachte ich mein defektes Sony Xperia Z3 zu der Telekom um es austauschen zu lassen. Es hatte neben ein paar Systemfehlern einen ziehmlich heißen Akku, der zu beginn einen braunen balken am unteren Bildschirmrand verursachte und auch nicht mehr verschwand (laut weiterer recherche ein gerätefehler / sollte gegen ein neues ausgetauscht werden). Da ich das Handy erst 2 monate hatte und dazu noch 2 jahre zusatzversichern lassen habe, ging ich davon aus auch ein neues Austauschgerät zu bekommen. Die telekom mitarbeiter bestätigten dies, und versicherten mir das das Gerät ein komplett neues sein würde (keine reperatur/ komplett neu). Soweit so gut. Doch heute bei der Abholung fiel mir erstmal auf wie das Handy verpackt war. In einer etwas zu kleinen folie ragte das angeblich neue Gerät raus. Die Bildschirm folie wirkte auch als wurde sie einfach drauf geklatscht, und es fehlte die Ursprüngliche Verpackung. Auch nach der skeptischen Nachfrage ob das gerät auch wirklich kein gleichwertges reperatur gerät sei, wurde mir folgende Antwort gegeben: "Das Handy ist komplett neu, man hat nur die Verpackung entfernt". Zuhause dann SIM Karte rein und mir fiel wieder etwas auf. Der SIM karten Slot war zuvor aus Metal und wurde nun durch billiges Kunststoff ersetzt. Kam mir etwas komisch vor, aber is ja nichts weltbewegendes. Doch als ich das Handy anmachte bemerkte ich den nicht klaren Bildschirm. Seitlich gesehen extrem. Darauf hin versuchte ich den staubig wirkenden bildschirm zu reinigen. Und siehe da, die Partikelchen befanden sich anscheinend unter dem Display. Spätestens jetzt fühlte ich mich hintergangen. Achja und auch dieses Handy hat einen dunklen balken. Ich frage mich ob ich was falsch verstanden habe unter Geräteaustausch ? Ist das jetzt ein neues Gerät, oder nur ein Repariertes, was nichtmal 1 zu 1 zum original stehen muss (beispielsweise der SIM karten Slot) ? Und ob ich das Recht habe von der Telekom erneut ein neues zu verlangen ? :/

...zur Frage

Smartphone-Kaufberatung: Soft Home Button vs. physischer Home-Button?

Hallo,

wie ich hier bereits schrieb [https://www.gutefrage.net/frage/welches-gute-mittelklassen-smartphone-bis-zu-300-koennt-ihr-mir-aktuell-empfehlen?], sehe ich mich derzeit nach einem neuen Handy um.

Dabei beschäftigt mich zur Zeit die Frage, ob ich unbedingt einen Soft Home Button (ins Display eingefügt) möchte oder es auch ein physischer tut.
Generell war ich bislang der Überzeugung, Soft Home Buttons seien in jedem Fall zu bevorzugen, da nicht nur das Handy so schöner aussieht, sondern die Fläche, etwa, um ein Video im Vollbildmodus zu schauen, so größer ist und der Home Button so auch dem Design der Anwendung angepasst werden kann.

Was meint ihr dazu: Ein Muss für Soft Home Buttons, für mechanische Knöpfe, oder ist es schlichtweg egal?
Ich würde mich sehr über eure Erfahrungen freuen! :-)

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (♂)

...zur Frage

Handy mit Branding auf ebay ersteigert - keine Infos in Artikelbeschreibung

Hallo,

und zwar hab ich in ebay ein Smartphone gekauft, welches ein Telekom-Branding hat. Allerdings stand dies nirgends in irgendeiner Weise auf der Produktseite.

Deshalb schrieb ich dem Verkäufer, dass ich das Handy mit Branding so nicht haben möchte und ich vom Kauf zurücktrete. Dieser allerdings besteht darauf, dass der Kauf wirksam ist.

Wer hat hierbei Recht oder kann ich da noch etwas machen?

...zur Frage

Ins Handy geschaut?

Hallo

Ich habe seit 2 monaten eine freundin,als ihr handy so dalag sah ich in ihr Handy.Ein Mann schrieb ,er laesst sisich net verarschen,und fuer die sache beendet.

Me freundin erklarrte mir,ist ein kollege der seit 2 monaten was von ihr will,ihr ist es egal was der schreibt.naja wenn er so schreibt muss ja was gewesen sein.

TTja a sagte mal,frag nichtndie wenigsten sagen die Wahrheit

Was denkt ihr?

...zur Frage

Opa Handy runtergefallen - zahlt die Haftplichtversicherung?

Hi leute,

ich habe meinem opa vor 2 Tagen mein Smartphone ausgeliehen weil er auf so einem Diät Trip ist und das zum einkaufen mitnehmen wollte weil ich da so ein Tagebuch für ihn eingerichtet habe um kalorien zu tracken etc. das hat er da an dem tag halt migenommen weil er die lebensmittel dann im laden immer einscannt und in einspeichert sozusagen..

als er dann wieder nachhause kam kam dann auch der schock.. das ganze display ist komplett zersplittert und das backcover auch.. es ist zwar noch funktionsfähig aber es ist eine sehr tiefe macke und an einer stelle ist sie sogar so tief dass das display dort einfach nur schwarz ist.. er sagt es ist ihm runtergefallen auf dem parkplatz..

habe gestern bei samsung nachgefragt die reparatur würde mich 350 € kosten und die habe ich leider nicht.. ich weiß von freunden, denen mal das handy eines kollegen etc runtergefallen ist dass sie das an die haftpflicht versicherugn durchgegeben haben und die dann für den schaden aufgekommen sind und die kosten übernommen haben..

weiß jemand ob die haftpflichtversicherung auch in diesem fall greifen würde oder ob es nicht funktioniert weil es innerhalb der familie oder sonst was ist? wir haben da garkeine ahnung..

danke fpr eure hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?