Smartphone spiele sind die schädlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Völliger Quatsch! Das einzige was "schädlich" ist sind Viren! Aber im Appstore/Playstore gibts so gut wie keine Gefahr. 

Wenn du ein Spiel runterlädst wird halt ne dementsprechende Menge an Daten auf deiner SD gespiechert, zu viele Spiele wären also zu viele Daten was dem gerät das suchen nach den angefragten Daten auf der SD schwerer macht und somit beim laden länger dauert. Das gerät wird aber nicht beschädigt! Du solltest daher vielleicht erst mal gucken was du an Speicherplatz hast, ich würd dir raten den speicher niemals ganz auszulasten. 

Andere Daten wie Musik und Bilder sind also genau so belastend

Ich verstehe die Frage zwar nicht, aber so lange genug Speicher für andere Anwendungen übrig bleibt, ist da nichts schädlich.

Man sollte lediglich darauf achten, das genügend "interner Speicher" für die täglichen Anwendungen übrig bleibt, damit das Smartphone flüssig läuft.

Auch nnicht einfach alles installieren, sondern genau überlegen, denn nach dem Löschen einer Anwendung bleibt oft weniger Speicher übrig als vorher. Das Gerät müllt sich zu.

ein IT Elektroniker.

Ich denke wenn du die spiele im app store runterlädst sollte es keine probleme geben was aber allerdings sein kann ist dass dein akku drunter leidet. 

Im Prinzip nicht, aber ein Smartphone hat eben auch nur eune gewisse Lebensdauer und durch jegliche Nutzung wird die Leistungsfähigkeit geringer.

Und wenn man nun eine sehr anspruchsvolle App installiert und regelmäßig nutzt geht dieser Prozess natürlich schneller voran als bei einfachen.

Aber da die Apps, die du im Appstore finden kannst auf die Leistung deines Geräts abgestimmt sind, wird wohl nicht viel passieren.

Was möchtest Du wissen?