Smartphone! Ich kann mich nicht entscheiden :/?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Ahmed16,

ich werde Dir einmal die Vor- und Nachteile beider Smartphones näherbringen. Aber schonmal vorab: Mit beiden Geräten triffst Du eine gute Wahl.

Erstmal würde ich mit dem Sony Xperia Z5 anfangen. Das Sony Xperia Z5 ist mit einem 5,2 Zoll Full-HD-Display ausgestattet. Vor allem die 23 Megapixel, mit 4K-Videoaufnahme, starke Kamera ist immer noch eine der Besten, welche in einem Smartphone zu finden ist. Die Frontkamera kann immer noch mit 5 Megapixel aufwarten. Es ist zwar „nur“ mit einem internen Speicher von 32 GB versehen, jedoch lässt sich der Speicher mittels microSD extern auf 128 GB erweitern! Das Smartphone läuft über den leistungsstarken Prozessor Qualcomm Snapdragon 810 und ist mit 3 GB RAM ausgestattet. Da ruckelt gar nichts. Geliefert wird das Xperia mit Android 5.1, bekommt laut Hersteller jedoch das Update auf Androids 6.0 Marshmallow. Und auch mit der neuen Version sollte es keine Probleme geben. Es kann bei jedem Modell passieren, dass ein Update nicht reibungslos läuft, allerdings bemühen sich die Hersteller in solchen Fällen schnellstmöglich eine Lösung zu finden. Der 2900 mAh starke Akku soll laut Hersteller 2 Tage durchhalten, was jedoch den Nutzungsumfang des Smartphones sehr einschränken würde. Bei moderater Nutzung kann man jedoch sagen, dass man mit dem Z5 locker über den Tag kommt und der Akku sogar bis zu 24 Stunden hält, was eine beachtliche Leistung angesichts der Performance ist. Weiterhin ist das Sony so konzipiert, dass man selbst bei direkter Sonneneinstrahlung alles auf dem Display noch gut erkennen kann, ein echter Pluspunkt, in Anbetracht des nahenden Sommers!
 Das Sony Xperia Z5 wurde von der Connect im Heft 12/15 mit dem Prädikat „sehr gut“ ausgezeichnet.

Das Sony Xperia Z5 Premium ist in erster Linie ein bisschen größer als die normale Version. Mit 5,5 Zoll löst das Display in Ultra HD auf, das ist noch besser als Full HD. Du schreibst, dies scheint für Dich nicht wichtig, soll hier aber trotzdem erwähnt werden. Die Premium-Variante kannst Du außerdem auf bis zu 200 GB erweitern und der Akku ist ein bisschen größer, was bei dem größeren Display und der hohen Auflösung aber auch nötig ist. Die Laufzeit ist daher bei beiden relativ identisch. Und auch Prozessor, Arbeitsspeicher, Kamera sind gleich. Die Fingerprintsensoren funktionieren ebenso tadellos.

Nur einem Manko muss sich Sony stellen: Obwohl Sonys Xperia Z5 und auch das Premium über die hohe IP-Schutzklasse 68 verfügen, was eigentlich eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Schmutz und Wasser bedeutet, warnte Sony Ende letzten Jahres noch selbst davor, es unter Wasser zu benutzen. Das Handy wurde zwar den üblichen Tests unterzogen, also in Sonys Testlaboren für 30 Minuten in ein Wasserbad gelegt - was es auch unbeschadet überstand und woher die hohe Schutzklasse rührt. Jedoch war es dabei nicht in Betrieb, also im Standby-Modus, zudem wurde es dabei schon gar nicht aktiv genutzt. Besonders wird davon abgeraten Fotos unter Wasser zu schießen.

Dies bedeutet also im Fazit: Einen Regenschauer und ähnliches übersteht die Z5-Reihe sicher unbeschadet. Von einem Tauchgang oder gar einer Benutzung unter Wasser ist jedoch dringend abzuraten.

Jetzt musst Du natürlich entscheiden. Da Dir eine hohe Auflösung nicht sonderlich wichtig ist, sollte das normale Z5 ausreichen. Denn auch Full HD ist spitze. Wenn Du Dein Smartphone aber auch als Festplatte und Speicherort nutzen möchtest, kannst Du dies problemlos mit der Premium Variante machen. Die Frage ist, welches Dir besser in der Hand liegt. Bei großen Händen vielleicht doch ein größeres Smartphone. Gehe doch mal  in ein Elektronikgeschäft und nimm ein paar Smartphones in die Hand damit du ein Gefühl dafür bekommst.

Bei uns gibt es beide Smartphones mit passenden Tarifen dazu. Zudem bieten wir in einem Special eine kostenlose Handyversicherung an, bei der Dein neues Smartphone selbst vor Bedienungsfehler und Fremdschäden geschützt ist.

Schau Dich doch einfach mal bei uns um:
https://www.deinhandy.de/smartphones/sony?bid=RG-GF&utm_source=gutefrage&utm_medium=rg&utm_campaign=standard

Ich hoffe, ich konnte dir damit erstmal weiterhelfen :)

Dein Team von DeinHandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da reicht eigentlich auch ein Xperia Z3. Deshalb würde ich dir das normale Z5 empfehlen, als "normalbenutzer" merkst du von der Leistung her nicht viel Unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck dir mal auf YouTube das Video von AlexiBexi über das Z5 Premium an. Ich glaube dan könntest du eine Entscheidung gefällt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir reicht das normale Z5 locker. Gibt allerdings auch interessante Alternativen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?