Smartphone Hacker auch wenn nur über W-lan eingeloggt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. ja Hackerangriffe können theoretisch auch im Heim-W-Lan netz stattfinden allerdings müsste dafür dein Smartphone in 90% der Fälle infiziert sein
  2. Berechtigungen findest du bei Android Smartphones meistens wenn du die Hometaste lange gedrückt hälst, task-Manager auswählst und dann auf "installierte Programme gehst"

du solltest allerdings nicht zu große Angst davor haben wenn du nur "Normale", seriöse apps nutzt

  1. Möglich wäre es, aber wenn man der Hackergefahr über W-Lan redet, dann meint man nur öffentliche Netzwerke. Das mit dem Heimnetzwerk ist eher unwahrscheinlich.

  2. Die App-Berechtigungen werden bei jeder App Installation abgefragt. Um diese nachträglich einzusehen, kannst du unter den Einstellungen auf den App-Manager gehen (kann auch nur Apps heißen) und dort nach der App suchen, welche du prüfen willst.


Sollten noch weitere Fragen offen sein oder Unklarheiten enstanden sein, bitte ich um eine Antwort auf diesen Beitrag mit deiner Frage.

Was möchtest Du wissen?