Smartphone die ganze Zeit am Ladekabel -> Verschlechterung der Akkukapazität?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na ja, so gut wird es für den Akku nicht sein! (Kenn mich mit sowas aus)

Denn, das Ladegerät pumpt rein und das Handy saugt raus! Wir haben das mit unserem Laptop auch immer gemacht und jetzt hält der Akku nur noch 10 Minuten!

Ich würde es aber nie bei einem Handy machen wo man den Akku nicht tauschen kann, denn wenn er dann kaputt ist hast du ein Problem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luca20042004
03.07.2016, 22:18

haha du kennst dich also damit aus? dann sollte man schon wissen das die neuen Akkus das ohne Probleme aushalten wenn man irgendwie so ein 1928262791017336 jahre altes Gerät hat wird es wahrscheinlich nicht gut enden. PS man kann bei jedem Smartphone den Akku tauschen man braucht nur ein bisschen technisches Know-how

0

Ohne dir die genannte Frage direkt zu beantworten solltest du dir einfach dieses Video anschauen. Das habe ich vor einem halben Jahr getan und es hat mir echt geholfen:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tendas
03.07.2016, 13:56

mein Problem bei der Sache ist ich habe mein Handy sehr oft an meinem PC angeschlossen um zum Beispiel Daten zu überspielen oder das Internet des Handys auf dem PC zu nutzen und dann ist das Handy ja die ganze Zeit an den PC angeschlossen und lädt auch dauernd. dann bleibt es immer bei 100% stehen. verschlechtert das also die Akkukapazität meines Handys? oder gibt es eine Möglichkeit das Handy nicht zu laden auch wenn es am PC mit USB angeschlossen ist?

0

Ist gut möglich, aber bei neuen Handys unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?