Smartphone Bauteile Händler?

3 Antworten

  1. nein, das wird floppen
  2. für die teile die hersteller, kannst dort ja im 1000er summe kaufen
  3. für handy quallcom, ein chip hersteller deiner wahl und deine eigene giesserei

sagen wir mal großzügig dass es 1 millionen kosten wird, also entwicklung zumindest

produktion kannste so 2 millionen draufdrücken

und was soll mOS sein?

Ich will ja nur anmerken:

2 Mille = 2.000

0

Samsung dürfte die eigenen Exynos SOCs nicht verkaufen. Aber du kannst bei Qualcomm ohne Probleme Snapdragon SOCs kaufen und die sind ohnehin besser.

0

Dafür gibt es aktuell in Deutschland keinen Markt, da diese nur von den wenigen großen Herstellern, meist in Fernost, gekauft werden, da diese die einzigen sind, die diese aktuell verbauen.

Du mußt auch bedenken, daß Smartphones kein modulares Baukastensystem sind wie das ISA/BIOS/UEFI System bei PCs.

1. Sind dort grundsätzlich alle Komponentrn auf einem Board verlötet und das sehr platzsparend.

2. Mußt du die treibermäßige Abstimmung aufeinander dann wohl selber machen.

3. Mußt du das jeweilige Circuit Board selbst entwerfen.

Erwerben kannst du die benötigten Komponenten als Unternehmer wohl bei den jeweiligen Herstellern oder deren Großhändlern. Das Board mußt du selber fertigen oder bei einem Auftragsfertiger fertigen lassen.

P.S. Was meinst du mit mOS?

Nirgends. Es gibt keine genormten Teile für Smartphones, das sind ausnahmslos alles Eigenentwicklungen oder Umlabelungen.

Naja, die SOCs, WLAN Chipsätze, RAM, Internal Storage, usw. werden i.d.R. schon von ext. zugekauft und dann halt auf dem eigenem Board angebunden.

0
@asdundab

...sind aber weder Plug'n'Play noch gibts diese Boards fertig in Universalgrößen.

Mal abseits davons ind die Chips im Regelfall nicht für Endkunden verfügbar, weil die aus diesen Gründen wenig damit anfangen könnten.

0
@SpitfireMKIIFan

Ich habe nie behauptet, daß man sie als Verbraucher kaufen kann, aber das was der TE vor hat ist ja klar unternehmerisches Handeln.

Von Plug'n'Play habe ich auch nie gesprochen, des Weiteren nicht von Boards. Bei SOCs kommen die z.B. i.d.R. nur als Chip, das Board entwickelst du da in der Regel selbst für.

0
@asdundab

Wer bei gf so ne Frage stellt, wird auch in tausend Jahren kein eigenes Smartphone, erst recht kein modulares Smartphone auf den Markt bringen.

2

Was möchtest Du wissen?