Smartphone Akkulaufzeit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo jamo531,

Das beste für die Lebensdauer des Akkus ist es wenn du ihn zwischen 20-80% seiner Ladung hälst. In diesem Bereich fühlt er sich am wohlsten und altert
dementsprechend am langsamsten. Komplett leer und komplett voll stresst
den Akku, dadurch verringert sich seine Lebensdauer.

Solltest du einen Akku längere Zeit lagern wollen ist eine Ladung von 60% ideal.

Hersteller geben an das ein Akku wenn er weniger als 60% seiner Ursprungskapazität hat am Lebensende ist. Meist werden mind. 500 vollständige Zyklen garantiert.

Diese 500 Zyklen werden ca. nach 2-3 Jahren erreicht. Ich selbst habe
mich auch schon damit abgefunden das ich mein Handy mitlerweile jeden
Tag lade.

Ich hänge dir mal ein Diagramm an das die Zyklen von Akku bei 0 - 100% und 0 - 90% vergleicht. (hier sind man schonmal die Auswirkung wenn man den Akku nicht an seine Grenze voll läd)

Die ideale Kapazität in der sich der Akku bewegen soll ist natürlich nicht immer machbar. Ich lade mein Handy natürlich auch immer bis 100% voll weils einfach bequemer ist. Man muss sich halt bewusst sein das man nicht immer den idealen Weg gehen kann

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jamo531,

heutzutage werden Lithium-Ionen-Akkus verbaut. Bei diesen Akkus wird davon abgeraten, sie komplett zu entladen oder sie zu früh wieder aufzuladen. Erst wenn Dein Smartphone den Energiesparmodus einschaltet oder eine Akku-Warnung erscheint, solltest Du das Smartphone laden. Das passiert meist, wenn der Akku nur noch zu 20 Prozent aufgeladen ist.
Übrigens: Dass man den Akku vollkommen entladen und voll aufladen lassen soll, ist ein Ratschlag, der bei älteren Akkus sinnvoll ist, heute aber keinen Effekt mehr hat.Um den Akku zu schonen solltest Du außerdem kurze Ladezeiten vermeiden. Wenn Dein Handy am Ladekabel steckt, sollte es immer komplett aufgeladen werden, bevor Du das Kabel herausziehst.

Einen schönen Tag wünscht 

Dein Team von DeinHandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vollladen ist kein echtes Problem, man soll sie nur nicht voll lagern.

Früher aufladen macht auch weniger. Richtig bös sind nur Tiefentladungen. Empfehle aufladen spätestens wenn es bei 10% ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte den Akku nicht vollständig aufladen und nicht vollständig leer machen. Allerdings solltest du nicht schon bei 30% anfangen zu laden. Ich lade meistens so bei 15% auf, vergesse aber meistens den Stecker vor 100% raus zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Optimal wäre es: Den Akku bis 80% zu laden, und ab 20% wieder anstecken.

Liebe Grüße,

Luis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

möglichst niemals unter 5% fallen lassen! 

Ansonsten halten die Akkus recht viel aus, nur Entladen macht sie kaputt. 

°°LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

den Akkus macht das mittlerweile kaum noch was wann und wie viel Sie geladen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?