SmartHome Lampen einbindung in Router?

2 Antworten

Also ja, sie werden als einzelne Geräte im Router angezeigt mit einer eigenen IP-Adresse.

Eingerichtet werden die Teile übers Handy. Du musst dir quasi die entsprechende App auf den Gerät laden, dann die Birne einschalten. Jetzt in der App auf hinzufügen gehen. Dann baut die App ein zweites WLAN auf was quasi die Birne zur Verfügung stellt. Über dieses wird die Birne dann konfiguriert, z.B. auch mit den Daten deines WLANs (die du in die App eingibst). Nach Abschluss der Installation ist deine Birne im WLAN verfügbar und über die App steuerbar.

Falls es die erste is musst dann noch den Skill für Alexa aktivieren und Alexa mal nach neuen Geräten suchen lassen. Schon funktioinerts.

Als Glühbirnen empfehl ich übrigens die Yeelights. Hab selbst paar und bin absolut zufrieden. Einfache Installation und von der Helligkeit sehr nah an den Philips Hue Birnen.

Die WLAN-Leuchtmittel sind natürlich per WLAN mit dem Router verbunden wie jedes andere WLAN-Gerät auch. In der Oberfläche deines Routers wirst du jede einzelne Lampe als eigenes Gerät finden.

Was nun deine eigentliche Frage ist, kann ich allerdings mur mutmaßen.

Um die Lampen dann wirklich zu steuern, benötigst du den entsprechenden Echo-Skill des Lampen-Anbieters. D.h. die Einrichtung der Lampen erfolgt unabhängig von deinem Echo. Erst wenn alles eingerichtet ist, verknüpfst du deinen Amazon-Account per Skill mit dem Lampenanbieter-Account und kannst anschließend das Licht über Alexa steuern.

Per Echo Dot einfach das WLAN nach Geräten durchsuchen wird also beispielsweise nicht funktionieren.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?