Smart Innenraum stinkt?

6 Antworten

Hallo, ich arbeite bei Smart. Häufig kommt Wasser durch die beiden hinteren Seitenscheiben oder vorn durch die Windschutzscheibe ins Fahrzeug. Da mal genau schauen, wo es tatsächlich herkommt, die Seitenscheiben (Plastik) kann man abdichten, kommt es vorn durch, muss die Windschutzscheibe neu eingeklebt werden.

Gruß, Carsten

Genau so ist es!

0

Hatte das gleiche Problem, allerdings nicht bei einem Smart. Bei mir war hinten in der Tür der Lautsprecher defekt, so dass bei Regen Wasser in den Innenraum gelangte. Dann hat es nach Regen im Auto immer nach "Komposthaufen" gerochen. In der Werkstatt wurde ein neuer Lautsprecher eingebaut, alles abgedichtet und seitdem ist Ruhe.

Ich würde also mal prüfen, ob nach Regen in Türdichtungen Wasser steht, wo sonst keines war, oder mit Hilfe von Küchenrolle mal schauen, ob eventuell der Innenraumteppich irgendwo feucht ist.


Die seitenschreiben mit sikaflex abdichten  lassen , ausbauen  reinigen der dichtflächen und  einkleben  mit sikaflex 221  schwarz .. dann ist der Wassereinrtitt beseitigt..

Feuchtigkeit kann durch Raumtrockner ( Baumarkt  mit Granulat in Wanne )   im Kofferraum erfolgen..

Extremen Geruch  bekommt man mit Ozohnbehandlung  weg   dazu einen aufbereitungsbetrieb beauftragen.. kostet zwar  , Vorher Preise erfragen ...

ist aber eine geniale Methode.    Joachim

Was möchtest Du wissen?