Slytherins und Muggelgegenstände?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man von den Büchern ausgeht wirkt es eher so als nutzen die wenigsten magier großartig muggelsachen.

Darauf lässt z.b. schließen das Rons vater für sein muggel fable als komisch gilt und auch das in den büchern die schüler selbst kaum bis gar keine sachen von muggeln benutzen.

Wenn man nach Slytherin kommt muss das nicht gleich heißen das man was gegen muggel hat. Harry wäre selbst ja auch ein guter kandidat für slytherin gewesen.

Nur kommen mit den Hohen abitionen die die meisten in Slytherin haben oft das gefühl das sie was bessere seien. Ist ja bei uns in der realen welt auch nicht anders an schulen etc. Was natürlich dazu führen kann das man muggel nicht mag und auch um deren sachen einen extra bogen macht.

Nachtrag: Kurzgefasst: Ich würde sagen das es generell nicht der fall ist aber bei slytherin warscheinlicher als angehöriger anderer häuser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkDemon666
16.02.2016, 17:40

Woah, Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! :) Ich denke auch, dass die Slytherins eher einen großen Bogen um Muggelgegenstände machen, da sie nicht ihrem Status als Slytherin gerecht werden.  Danke nochmals für deine Antwort.

0

Natürlich nicht. Die Slytherins waren so stolz auf ihre Herkunft und hatten soviel Verachtung für alles, was Muggle war, dass sie natürlich keine Muggelartefakte benutzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkDemon666
17.02.2016, 20:46

Vielen Dank für deine Antwort! :). Bin auch derselben Meinung, Slytherins sind sich da zu stolz. 

0

Nein ich denke nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkDemon666
16.02.2016, 17:31

Vielen Dank für die Antwort, bin auch derselben Ansicht. :) 

0

Was möchtest Du wissen?