Slow motion wahrnehmen,vielleicht mit Hypnose?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soetwas kenne ich nur von Schilderungen aus dem Bereich des Kampfsports. Hier soll es dem Begründer des Aikido (Ueshiba Morihei), laut seiner Biographie möglich gewesen sein einen Schwerthieb vorherzusehen, indem er irgendwie Sekundenbruchteile davor, eine Lichterscheinung gesehen hatte, welche dem Hieb voranging.

So weit ich weiß hat dies etwas mit sehr tiefen, sehr trainierten Konzentrationszuständen zu tun (bis hin zu einem sogenannten kosmischen Bewusstsein). Die kann man mittels der buddhistischen Samatha-Meditation üben. Siehe: http://ich-will-meditieren.de/meditationstechniken/samatha/  Das geht aber noch viel viel tiefer als hier auf dieser Website dargestellt. Leider gibt es nur wenig Literatur. Wenn du möchtest such ich Dir heraus was ich habe.

Ich denke Hypnose ist davon nicht so sehr weit entfernt.


Das nennt sich Reaktionszeit verringern. Das erreicht man eigentlich durch Übung.

danke,kennst du da welche ?

0
@xaon8

Ich weiß nicht was du so machst, wo du schneller werden willst. :)

0

Zuviel Matrix geschaut?

an deiner Stelle würde ich einfach mehr trainieren, sowas kommt mit der Zeit.
Irgendwann denkst du nicht mehr nach und machst es einfach!

Was möchtest Du wissen?